Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Melodic House

Alessandro Pierozzi - Alive

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Alessandro Pierozzi - Alive"Alive" von Alessandro Pierozzi.

Wow! Was für ein toller Track. Die Atmosphäre und Stimmung von "Alive" überzeugen auf ganzer Linie. Alessandro Pierozzi und JØAK haben ihren neusten Track am 7. Oktober veröffentlicht und es geschafft, dass der Song hier im Büro auf Dauerschleife läuft. Sounddesign, Vocals und Komposition sind extrem gut gelungen. Wir möchten euch daher diesen Song gerne ans Herz legen. "Alive" könnte in den nächsten Wochen und Monaten sehr erfolgreich werden. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Artists hinter dem Release.


Alessandro Pierozzi & JØAK

Alessandro Pierozzi ist ein italienischer DJ und Produzent, der allerdings in Chile lebt. Im Laufe der Jahre hat er viele Eindrücke gesammelt und Einflüsse auf sich wirken lassen. So ist seine Musik stets ein Mix aus verschiedenen Genres und Stilrichtungen. Viele Veröffentlichungen hat er noch nicht in seiner Diskografie stehen. Dafür überzeugen seine bisherigen Tracks durch Qualität. "Pretending" ist seine bisher erfolgreichste Single mit mehreren Hunderttausend Streams.

Ebenfalls aus Chile kommt Joaquín Ignacio alias JØAK. Der Sänger und DJ entdeckte im Alter von 10 Jahren seine Leidenschaft zur Musik und lernte schnell Klavier, Gitarre und Gesang. Es dauerte nicht lange, da begann er auch mit dem Produzieren. Sein aktueller Musikstil lehnt sich stark an Synthesizer an und Inspiration aus EDM, R&B, Jazz, Funk, Soul und sogar Disco, alles gipfelt in einem modernen, breit gefächerten Pop-Sound. Nun hat er gemeinsam mit Alessandro Pierozzi den Titel "Alive" an den Start gebracht.

Featured Track (Werbung)

Alive

Mit fast schon mystischen Chords beginnt der Track und baut sich immer mehr auf. Mit dem Beat setzen die Vocals ein, welche direkt eine Gänsehaut erzeugen können. Melodic House vom Feinsten - so könnte man "Alive" einordnen. Das Arrangement setzt auf einen entspannten Aufbau ohne jemals hektisch zu werden. Die Vocals sind melancholisch und extrem stark. Sie sind das Highlight. Sounddesign, Komposition und Topline-Writing haben Alessandro Pierozzi & JØAK nahe der Perfektion im Griff. Mit knapp drei Minuten eine musikalische Reise, die beide Musiker hier präsentieren, welche sich absolut lohnt. Eine wirklich hervorragende Produktion.

Fazit: "Alive" von Alessandro Pierozzi & JØAK ist einfach tolle Musik. Hier stimmt alles. Allen voran die Vocals. Aber auch das Instrumental kann vollends überzeugen. Melodic House auf höchstem Niveau.

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version