Crystal Rock x WhiteCapMusic x BETASTIC - Katharine, Katharine (feat. Clemens Maria Haas)
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Neuauflage des Klassikers

Crystal Rock x WhiteCapMusic x BETASTIC - Katharine, Katharine (feat. Clemens Maria Haas)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Crystal Rock x WhiteCapMusic x BETASTIC- Katharine, Katharine (feat. Clemens Maria Haas)"Katharine, Katharine (feat. Clemens Maria Haas)" von Crystal Rock x WhiteCapMusic x BETASTIC.

Tanzflächen-Klassiker im frischen Gewand: "Katharine, Katharine" feat. Originalstimme von Clemens Maria Haas! Der Neue Deutsche Welle-Hit "Katharine, Katharine" gehört zu den erfolgreichsten Songs dieser Ära und erlangte Kultstatus mit seiner einprägsamen Melodie und dem unverwechselbaren Gesang von Clemens Maria Haas. Am 21.06. erscheint nun eine moderne Neuauflage des Tracks auf dem Label "Tough Stuff! Music".


Crystal Rock, WhiteCapMusic und BETASTIC

In Zusammenarbeit der Künstler Crystal Rock, WhiteCapMusic und BETASTIC wird der 80er-Evergreen für das Jahr 2024 neu interpretiert. Dabei bleiben die ikonischen Elemente wie das markante Gitarrenriff, das Saxophon und Haas' Originalstimme erhalten. Gleichzeitig verleihen neue Synth-Sounds, ein aufgefrischtes Schlagzeug und ein modernes Sounddesign dem Song einen zeitgemäßen Touch.

"Ursprünglich wollten wir den Song nur als Remix auflegen", erzählten die Künstler. "Als wir eine erste Version über TikTok teilten, war die Resonanz der Fans überwältigend. Also haben wir den Kontakt zu Clemens aufgenommen." Gemeinsam mit den Originalautoren holten sie die Freigabe für die offizielle Coverversion ein. Crystal Rock und sein Team vom Label Tough Stuff zögerten nicht lange und sicherte sich die Veröffentlichungsrechte.

Neben der Single-Veröffentlichung sind eine groß angelegte TikTok-Kampagne, DJ-Promo und Platzierungen in begehrten Playlists geplant, um "Katharine, Katharine" zurück auf die Tanzflächen zu bringen. Mit ihrer Mischung aus nostalgischem Flair und modernen Produktionselementen könnte die Neuauflage durchaus an den Erfolg des Originals anknüpfen:
"Das Original hat sich durch seinen unwiderstehlichen Ohrwurm-Charakter, den energiegeladenen Beat und Clemens' markante Stimme unvergesslich gemacht", so die Künstler. "Unsere Version soll all diese Zutaten in einer packenden Neuinterpretation vereinen." 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : -3.2258064548257E+103% - 31 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Alice Weidel · Vor 23 Tagen
    Naja Artikel gut geschrieben (ChatGPT?) aber den Song kann man sich wirklich nicht anhören. Finde da die älteren Songs doch etwas besser, z.B. von Niklas Dee und VIZE der Song I Can Feel.
  • This commment is unpublished.
    Clemens · Vor 23 Tagen
    Weiß ich nicht. Finde sowieso die ganzen neuen remixes von Betastic scheiße.
  • This commment is unpublished.
    justin · Vor 23 Tagen
    cooler artikel aber remix nicht ganz überzeugend
  • This commment is unpublished.
    Boss · Vor 23 Tagen
    Der Song ist echt Ehrenlos, ich habe noch nie so einen schlechten Remix gehört...
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version