Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Dez
2012

Keane – Sovereign Light Café (Afrojack Remix) [Preview]


Keane – Sovereign Light Café (Afrojack Remix)

Afrojack alias Nick van de Wall ist einer der bekanntesten DJ’s und Producer der Welt. Er prägte vor allem den Dirty-Dutch Style und ließ sich von diesem ebenso beeinflussen. Zuletzt sorgte er mit einem Remix des Mega Hits „Gangnam Style“ des südkoreanischen Rappers „Psy“ für Furore. Nun steht er mit einem Remix des Songs „Sovereign Light Café“ der britischen Rock-Band „Keane“ in den Startlöchern. Für alle die immer noch nicht wissen um wen es geht, kommt jetzt die Auflösung. Es geht um den niederländischen Künstler „Afrojack“.

Bereits vor mehr als 6 Jahren begann er als DJ in den Clubs aufzulegen. Dies tat er unter anderem in seiner Heimat, der Nähe von Rotterdam in den Niederlanden, später auch auf Kreta. In dieser Zeit veröffentlichte van de Wall seine ersten Songs. Seit 2007 ist er unter dem Pseudonym „Afrojack“ bekannt. Im gleichen Jahr folgte sein eigenes Label, auf dem er seither seine Tracks veröffentlicht. Zu seinen größten Erfolgen zählen die Singles „Take Over Control“ (2010, 20 Wochen in den US-Charts) und „Can’t Stop Me“ (2012, 28 Wochen in den NL-Charts).

Nun kommt „Afrojack“ mit einem Remix des Tracks „Sovereign Light Café“. Die Neuauflage glänzt mit wunderschönen Vocals und einem flotten Main-Part in typischer Afrojack Manier. Selbst die Break-Parts sorgen für Stimmung. Der Track ist wie für die Dancefloors der Clubs geschaffen und wird viele, wenn auch nicht alle DJ’s überzeugen.

Veröffentlicht wird „Sovereign Light Café“ am 24. Dezember auf „Wall Recordings“. Der Afrojack Remix dürfte so vor allem als kurzfristiges Weihnachstgeschenk gelegen kommen. Für alle die sich selbst von Gesamtbild des Songs überzeugen wollen ist die gut zweieinhalb Minuten lange Preview unter dem Artikel gepostet.

 



Mehr zum Thema: Afrojack Keane
Desktop Version