Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


11
Okt
2013

Kinofilm: I AM HARDWELL [Infos + Trailer]

I AM HARDWELL

Am 17.10.2013 findet in einem Kino in Amsterdam die Weltpremiere der Dokumentaion "I AM HARDWELL" statt. Im Cinema Tuschinski - und im Rahmen des Amsterdam Dance Event (ADE) - wird der Streifen über den 25-Jährigen niederländischen DJ und Produzenten uraufgeführt. Kaum ein zweiter Künstler hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckendere Karrierelaufbahn hingelegt, als Robbert van de Corput alias Hardwell

Mehr als zweieinhalb Jahre wurde Hardwell von Robin Piree mit der Kamera begleitet. Piree war auch schon in der Vergangenheit für die i am hardwell documentaryUmsetzungen einiger eindrucksvollen Aftermovies verantwortlich (siehe "Hardwell: Ultra Music Festival"). Das Spannende an der Dokumentation ist die Tatsache, dass man direkt sehen kann, wie sehr sich Hardwell in den 2,5 Jahren der Dreharbeiten entwickelt hat. Viel ist in dieser Zeit passiert. Vom "Quasi No-Name" zum Weltstar. Im übrigen prophezeihe ich an dieser Stelle mal, dass Hardwell dieses Jahr die Nr. 1 in der Top 100 DJ-Mag Liste sein wird.

"I AM HARDWELL" wird einen faszinierenden Blick auf Hardwell und auch sein Privatleben geben. Der Phänomen der Dance-Musik wird beleuchtet. Denn auch dieses Musik-Genre erlebte parallel zu Hardwell einen ähnlichen Boom. Schon als 16-Jähirger hatte Hardwell den Traum einer der besten DJs der Welt zu werden.

"Wenn du es träumen kannst, kannst du es auch schaffen!"

Wir sind gespannt auf den Film und würden uns natürlich sehr freuen, wenn der Streifen auch hierzulande zumindest im TV laufen wird. Genauere Details sind diesbzgl. noch nicht bekannt. Wenn es aber eine Möglichkeit gibt, die Dokumentaion irgendwoe legal zu schauen, werden wir natürlich an dieser Stelle davon berichten. Und hier noch der Trailer zum Film. 

 



Mehr zum Thema: Hardwell
Desktop Version