Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Mär
2014

Baggi Begovic & Team Bastian - I Know U

Baggi Begovic & Team Bastian - I Know U Preview

Der nächste EDM Hit könnte dieser Track hier sein. "I Know U" heißt er und wurde von den beiden Holländern Baggi Begovic und Team Bastian produziert. Obwohl diese beiden Namen nun wahrscheinlich niemandem etwas sagen, wird die Nummer auf Tiesto's Musik Label Musical Freedom veröffentlicht. Eine ziemlich große Ehre und die nächste große Chance für die beiden. Aber können sie diese auch wahrnehmen?

Die beiden produzierten auch vorher schon zusammen Tracks. Diese wurden auch auf Musical Freedom veröffentlicht und bekamen auch relativ viel Support von den verschiedensten DJ's. Sogar schon mit Tiesto selbst arbeiteten die beiden Holländer zusammen, was wohl auch der Grund dafür ist, das sie all ihre Songs auf seinem Label veröffentlichen. Team Bastian ist hier wohl eher für die technische Seite ihrer Songs verantwortlich. Er veröffentlicht viele Sample Packs für Produzenten, welche auch regelmäßig hohen Anklang bei Newcomern und etablierten Leuten finden. Er kennt sich wohl sehr gut mit der technischen Seite der Produktionen aus. Baggi Begovic hingegen ist entweder der Sänger oder der kreative Kopf hinter ihren Songs. Was aber auch immer er dort macht, er macht es gut.

Und damit kommen wir auch schon zu der eigentlichen Nummer. Diese ist wie man schon vermuten kann, eine Bigroom House Nummer. Anfangen tut diese mit einem sehr leisen Pluck Sound im Break. Das ist auch eher außergewöhnlich. Sonst hört man immer nur 100% Lautstärke ohne irgend eine Art von Steigerung. Das wurde hier wirklich mal gut gelöst, und es scheint so, als ob dieser Trend langsam wieder in der Versenkung verschwindet. Nach dem Break gibt es eine Ziemlich fette Lied und einen tollen und soliden, aber keinen Weltbewegenden Drop. Nichts besonders, aber trotzdem noch sehr gut. Wichtig sind aber noch die Vocals im Break. Diese wurden sehr schön gestaltet. Es ist generell toll zu hören, das man von Haus aus Vocals in einen Bigroom Track einsetzt. Die beiden Sammeln hier also schon viele Plus Punkte.

Das Veröffentlichungsdatum hierfür ist der 4. April und wie oben schon angerissen erscheint dieser Track auf dem Label Musical Freedom. Ein Release, das man definitiv im Auge behalten sollte. Es lohnt sich!

 



Desktop Version