Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


04
Apr
2014

Afrojack feat. Snoop Dogg - Dynamite

Der Holländer Nick van de Wall, besser bekannt als Afrojack, erweitert seine Diskografie um einen weiteren Track in Form einer außergewöhnlichen Kooperation. Für „Dynamite“ hat er sich mit dem US-amerikanischen Rapper und Schauspieler Snoop Dogg zusammengetan. Dabei handelt es sich um eine äusserst interessante Kombination aus frischem House und Hip-Hop/Rap Sound. Hier treffen niederländischer Qualitätssound und amerikanische Rapkünste aufeinander und verleiten auf jeden Fall zum Feiern. Die MC Fähigkeiten des Kaliforniers brauchen sich hier keinesfalls zu verstecken und verleihen dem Song das gewisse Etwas.

Der Track erscheint am 19. Mai 2014 und wird weltweit auf iTunes erhältlich sein. Er ist unter anderem auf Afrojacks brandneuem Album “Leave the World behind” vertreten. Man kennt den 27-jährigen Holländer spätestens seit er 2011 zusammen mit Steve Aoki und Miss Palmer den Track „No Beef“ veröffentlichte. Dieser platzierte sich in den englischen und holländischen Charts jeweils in den Top 30. In Holland hielt sich dieser EDM-Kracher ganze 16 Wochen in den Charts. Auf grossen EDM Festivals wie beispielsweise dem Tomorrowland zählte der Track zu den Meistgespielten an jedem Wochenende.

Snoop Dogg hat mit House und Electro im Grunde nur wenig zu tun. „Dynamite“ ist seine erste Kollaboration mit einem Produzenten dieser Szene. Der 43-jährige Amerikaner veröffentlicht vor allem Rap und Reggae Musik. Snoop sollte vielen seit 2011 durch seinen Hit „Young, Wild & Free“ zusammen mit Wiz Khalifa und Bruno Mars bekannt sein. Das offizielle Musikvideo dazu bekam auf Youtube über 100 Millionen Aufrufe, wurde in vielen Radiostationen rauf- und runtergespielt und verkaufte sich insgesamt über 2 Millionen mal.

Mit „Dynamite“ wird also ein Track mit sehr viel Potential auf euch zukommen. Macht euch ein Bild davon und teilt uns eure Meinungen mit. Im Anschluss findet ihr eine Preview in Form eines Live-Ausschnitts vom  diesjährigen Ultra Music Festival in Miami. Ab ca. 1:03:30h geht es los.

Afrojack feat. Snoop Dogg - Dynamite

<div style="display: block; float: left; margin: 10px 20px 0px 0px;">
<p>

</p>
</div>

 

 



Mehr zum Thema: Afrojack Snoop Dogg
Desktop Version