Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Mai
2014

Der Hit 2014!

Lilly Wood & the Prick & Robin Schulz - Prayer In C (Robin Schulz Remix)

12

Kommt da der nächste Nummer Eins Chart-Hit auf uns zu? Am 13. Juni wird die "Lilly Wood & the Prick & Robin Schulz - Prayer In C" veröffentlicht. Ende 2013 gab es diesen Titel als inoffizielles Bootleg. Nun wird der "Robin Schulz Remix" offiziell über Warner Music veröffentlicht. Ob der Titel das Potential hat der "Waves" das Wasser zu reichen, erfahrt ihr im folgenden Text.

 

Robin Schulz aus Osnabrück

DJ und Produzent Robin Schulz (27) kommt aus Osnabrück und hat mit seiner Bearbeitung der "Waves" des niederländischen Songwriters Mr. Probz einen großen Hit gelandet. Platz 1 der Charts in Österreich, Schweiz und in Deutschland. Zunächst war der Song als Bootleg erschienen und wurde schnell über die Underground-Szene hinaus bekannt. Der Rest der Geschichte ist bekannt. An dieser Stelle zeigen sich aber auch Parallelen zur anstehenden "Prayer In C" Veröffentlichung auf: auch dieser Song war zunächst als Bootleg ins Netz gestellt worden.

 

Lilly Wood & the Prick

Das französische Alternativ, Pop, und Folk Duo Lilly Wood & the Prick konnten bisher einige kleinere Chart-Erfolge in Frankreich feiern. Der große Hit war allerdings noch nicht dabei. Seit 2006 machen Lilly Wood & the Prick gemeinsam Musik. Die Bearbeitung ihres Songs "Prayer In C" könnte ein Glücksfall für die Franzosen werden. Deep-House mit Folk-Elementen sind zur Zeit schwer angesagt und dominieren schon fast den kommerziellen Radio-Markt. Da ist guter Nachschub wichtig. Und genau hier setzt die "Lilly Wood & the Prick & Robin Schulz - Prayer In C (Robin Schulz Remix)" an. Nicht umsonst wurde Robin mit den Artistnamen integriert. 

 

Prayer In C

Das Original der "Prayer In C" ist schon mehr als drei Jahre alt. Der Robin Schulz Remix schraubt das Tempo ordentlich nach oben. Kommt die Original-Version nahezu ohne einen Beat aus, gibt es im Robin Schulz Remix eine warme Bassdrum, HiHats und additional Drums. Hinzu kommen noch ein paar minimale Synthies und fertig ist der Hit. Denn das Ergebnis kann sich sehen, bzw. hören lassen. Auch wenn sich grundlegend kaum was zum Original-Song geändert hat, wirkt der Edit frisch und modern. Die Vocals sind einfach traumhaft und die Grundstimmung des Mixes lässt einen die Zeit um sich herum vergessen...

Weiter auf Seite 2

 

Lilly Wood & the Prick & Robin Schulz - Prayer In C (Robin Schulz Remix)

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version