Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

3LAU - How You Love Me

3LAU’s aktueller Hit “How You Love Me“ ist bereits seit einiger Zeit auf dem Markt. Jetzt wird die Nummer auf der neuen Future Trance Vol. 68 veröffentlicht. In den Beatport Charts war “How You Love Me“ auf hohen Plätzen vertreten und verkaufte sich somit sehr gut. Bis auf Platz 1 der Progressive House Charts ist die Nummer geklettert.

 

3LAU

3LAU ist bekannt für seine uplifting Tracks. Der amerikanische DJ und Produzent ist erst seit kurzer Zeit aktiv. Trotzdem veröffentlichte er schon einiges an richtig guten Tracks. Bis heute erschienen er erst drei Singles, wenn man einmal den Tiesto Bootleg von “Bang“ abzieht. Zwei davon waren in dem bekannten progressiven uplifting House Stil. Der dritte Song “Vikings“ zusammen mit Botnek erschien als eine unglaublich kreative und neue Version von dem sonst so üblichen Bigroom House. Mit der Sängerin Bright Lights (Heather Bright) arbeitete er in beiden melodischen Tracks zusammen. Sie besitzt eine der markantesten und besten Stimmen im EDM Markt. Sie arbeitete auch schon mit Genregrößen wie Zedd, Bingo Players, Hardwell oder Dannic zusammen.

 

Sehr schöne Vocals

Mittlerer weile dürften die meisten diese Nummer schon kennen. Der markanteste und beste Aspekt sind die Vocals. Zum einen ist der Text sehr gut geworden. Man bekommt wenige Standard Phrasen vorgesetzt. Die Stimme tut dann ihr übriges. Zum anderen weiß der Drop von “How You Love Me“ auch zu gefallen. Die Melodie und die dichte Stimmung machen den Track einzigartig und lohnen den Kauf. So eine Qualität bei Vocals bekommt man selten zu hören.

 

White Noise

Technisch ist “How You Love Me“ auf einem sehr hohen Standard. Das einzige was einem sauer aufstoßen könnte ist das White Noise Gezische im Drop. Es ist zwar fast schon Standard im Genre aber wenn man darauf achtet kann es wirklich nervig werden. Das ist eine Produktionstechnik, die man langsam wieder aus den Köpfen der Leute raus bringen sollte.

 

3LAU - How You Love Me

 

Fazit: Obwohl die Nummer seit mehr als zwei Monaten auf dem Markt ist, ist die jetzige Veröffentlichung auf der neuen Future Trance mehr als gerechtfertigt. Wenn man die Single noch nicht in seiner Sammlung hat, dann ist die kommende Future Trance die beste Wahl dafür. 

 

 

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares