Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


17
Jul
2014

Alesso - Tear The Roof Up

Alesso ist zurück. Nach einer kleineren Pause kommt er jetzt mit einem ganz neuen Stil daher. Seine neue Single wird “Tear The Roof Up“ heißen. Ein Veröffentlichungsdatum steht aktuell noch nicht fest. Auch bei dem Label ist man sich noch nichts sicher. Auf seiner Website sind die beiden Label Virgin Records und Def Jam Records angegeben.

 

Alesso

Alesso ist mittlerweile aus der Welt der elektronischen Musik nicht mehr wegzudenken. Und das, obwohl er seine ersten Produktionen erst vor ein paar Jahren veröffentlicht hat und noch gar nicht so lange dabei ist. Seine hochwertigen Produktionen machten das erst möglich. Mit mehreren Singles landete er in den Charts. Seine erfolgreichsten und bekanntesten Nummern sind unter anderem “Calling“ und die Version mit Vocals “Calling (Lose My Mind)“, die er zusammen mit dem ehemaligen Swedish House Mafia Mitglied Sebastian Ingrosso produzierte. Mit “Under Control“ erreichte er erstmals Platz eins in den englischen Charts. Bei uns kletterte die Nummer auf Platz 24 der Charts. Mit “Tear The Roof Up“ möchte er nun eine neue Ära beginnen.

 

Tear The Roof Up“ – Neuer Sound von Alesso

Tear The Roof Up“ ist anders als jeder Alesso Song den man bis jetzt von ihm gehört hat. Er geht eher in die Richtung von neuen Formationen wie Axwell /\ Ingrosso oder den zahlreichen Releases bei Size Records. Der Sound ist bei weitem nicht mehr so Melodie fokussiert wie früher und setzt jetzt eher auf treibende Elemente. Damit liegt er voll im Trend der aktuellen Progressive House Entwicklung. Wenn man genau hinhört kann man auch ein paar Elemente aus anderen Genres wie Electro House erkennen. Das sagt Alesso selbst zu seinem neuen Song:

"Tear The Roof Up. The beginning of a whole new era for me. New label. New records. Welcome!"

 

Ein Allroundtalent

Tear The Roof Up“ klingt grandios. Man hatte schon früher keinerlei Beschwerden zu machen. Alesso’s Tracks waren immer mit die besten und seine DJ Sets sind zudem auch noch sehr gut. Ein Allroundtalent, das sich in wenigen Jahren an die Spitze der Progressive House Welt gearbeitet hat und jetzt einen komplett neuen Stil einschlägt.

Alesso - Tear The Roof Up

 

Fazit: “Tear The Roof Up“ kommt für viele sicherlich überraschend. Die Nummer klingt allerdings großartig und kann einiges. Mit diesem Schritt beweist er, wieviel Mut und Talent er hat. 

 

 



Mehr zum Thema: Alesso
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version