Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


16
Jul
2015

Tropical House

Mike Candys feat. U-Jean - Paradise » [Musikvideo]

Ende des letzten Monats veröffentlichte Mike Candys seine neue Produktion „Paradise“, welche in Kooperation mit U-Jean entstand. Nachdem Mike Candys zu Beginn dieses Jahres mit den Tracks „Jupiter“ und „Last Man On Earth“ musikalisch an alte Zeiten anknüpfte, probiert er sich nun wieder einmal in einem neuen Subgenre des Dance und House aus. Mit ihrem neuen Track starten sowohl Mike Candys als auch U-Jean einen Ausflug ins ungewohnte Deep/Tropical House.

 

Mike Candys

Der Schweizer ist wohl einer der bekanntesten DJs in Deutschland. Trotz seiner niedrigen Platzierung in den DJ Mag Top 100 (85.) gehört der DJ und Produzent vom Bekanntheitsgrad zu den besten 10 DJs in Deutschland. Erklären lässt sich dies nicht nur durch das deutsche Musiklabel Kontor Records, bei dem er derzeit unter Vertrag steht, sondern auch durch sein einprägsames Auftreten. Michael David Kull alias Mike Candys tritt in all seinen Musikvideos sowie auch auf den Bühnen am Mischpult mit einem gelben, lächelnden Smileykopf auf seinem eigentlichen Kopf auf.

Neben seinem Markenzeichen steigert auch seine musikalische Vielfalt seine Bekanntheit. Zu Beginn seiner Karriere produzierte er weltweitbekannte Songs im Electronica Genre und wechselte später ins Progressive und Electro House Genre, in dem er auch aktuell tätig ist. Hört man den Namen Mike Candys denken viele Musikfans auch sofort an Namen wie Jack Holiday, Patrick Miller und Evelyn, welche häufig mit ihm zusammen bekannte Tracks produzierten und gemeinsam an Bekanntheit gewannen.

 

U-Jean

U-Jean ist ein amerikanischer Rapper und Hip Hop Sänger, der durch seine zahlreichen erfolgreichen Kooperationen mit R.I.O und insbesondere durch den Sommer- und Clubhit „Turn This Club Around“ bekannt wurde. Alex Hutson kam nach seiner Schulzeit in Amerika als US-Soldat nach Deutschland und verließ dort nach kurzer Zeit die amerikanische Armee, um eine Karriere als Sänger unter dem Namen U-Jean zu starten. Aktuell ist er Botschafter der amerikanischen Musik und Kultur in Europa und erfolgreicher Songwriter und Produzent. In der Musikbranche ist U-Jean als „Sommerhit-Experte“ bekannt, da ihn seine großen Sommerhiterfolge und häufige Zusammenarbeiten mit R.I.O  kennzeichnen. Die Tracks in denen er mitwirkte, lassen sich größtenteils ins Progressive und Electro House Genre einordnen, aber auch im Electronica und Pop/Rock Genre war er bereits aktiv.

 

Paradise

Am 29. Juni veröffentlichte Mike Candys auf seinem YouTube Kanal seinen neuen Track „Paradise“. Die Kollaboration mit U-Jean lässt sich ins Tropical oder Deep House Genre einordnen und ist musikalisch sowie menschlich eine völlig neue Erfahrung für den DJ und den Sänger. Beide waren noch nie in diesem Genre tätig und ihre Zusammenarbeit ist ebenfalls eine Premiere, obwohl sie beide eine ähnliche Musikrichtung vertreten kam es bislang nicht zu dieser Kombination.

Jedoch scheint diese Kombination bestens zu passen, nicht nur wegen der identischen bisherigen Genres ihrer Produktionen, sondern auch aufgrund  der optimalen Übereinstimmung von Vokalparts und instrumentalen Mainparts im neuen Track. U-Jeans Sommerstimme sowie Mike Candys ungewohnte Beats ergeben einen gelungenen Chill Out Sound des Tracks. Ein offizielles Video sowie die Veröffentlichung via Kontor Records gibt es bislang nicht und ob es ein Video geben wird hängt sicher auch vom anfänglichen Erfolg ab…

Mike Candys feat. U-Jean - Paradise

 

Fazit: Eine ebenso gewagte wie auch gelungene Produktion. Man kann gespannt sein, ob „Paradise“ erfolgreich sein wird, das Potential jedoch ist unumstritten vorhanden und zum Sommer passt der Track auf alle Fälle. Außerdem eignet sich der Song gut für Remixe, welche optimal für Clubs und Diskotheken wären.

 

 



Mehr zum Thema: Mike Candys U-Jean
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version