Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Sep
2015

Damit zusammen feiert, was zusammen gehört.

Festival der Einheit – am 03.10. vor dem Brandenburger Tor

Coca-Cola belebt die „Fanmeile“ der Fußball WM neu und feiert mit ganz Deutschland am 03. Oktober das „Festival der Einheit“, denn es nähert sich der 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands. Während ein paar hundert Meter weiter, vor dem Reichstagsgebäude, die Politiker trockene Reden schwingen, findet am Brandenburger Tor ein Rückblick der besonderen Art statt.

 

Zwölf Stunden Musik und Momente „for free“

Neben 25 bewegenden Momenten aus 25 Jahren deutscher Geschichte, die Coca-Cola emotional aufbereitet hat, spielt die Elite der deutschen Chart-Musik auf. Ob Lena, Alexa Feser, Jupiter Jones, Revolverheld, Jenix, Nevio Passaro oder Felix Jaehn, alle performen für euch live und kostenlos. Zudem kommen die Freunde der YouTuber Dner, Izzi und Lamya (Slimani) auf ihre Kosten.

 

Dance-Charts.de für euch!

Wenn schon so ein geschichtsträchtiger Tag so herrlich entspannt gefeiert wird, dann sind wir von Dance-Charts.de hautnah mit dabei. Es gibt nicht nur Live-Streams auf coke.de, Spiegel Online, Spotify, Viva.tv und MTV.de, wo ihr in voller Länge die Konzerte ansehen und etwas Atmosphäre schnuppern könnt. Vielmehr stürzen wir uns für euch ins Getümmel und berichten direkt vor Ort, von vor und hinter der Bühne. Interviews mit den Stars und Einblicke aus dem Backstage-Bereich werden euch einfach näher dran sein lassen.

Festival der EinheitBild: Presseunterlagen Coca-Cola GmbH

 

Fazit: Um ehrlich zu sein, es geht noch mehr. Ihr werdet nicht nur die Möglichkeit haben mit zu gestalten, sondern mit ein bisschen Glück exklusiv einen Star des Festivals zu treffen. Dazu gibt es hier sehr bald mehr Informationen. Seid gespannt.

 



Mehr zum Thema: Festival der Einheit
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version