Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Mai
2016

Your upload… has been removed

Soundcloud löscht Tracks von Martin Garrix

Soundcloud löscht Tracks von Martin Garrix

In der Vergangenheit gab es schon einige Pannen im Bereich des Copyright bei dem deutschen Online-Musikdienst SoundCloud. Nachdem schon einmal die Tracks von Nicky Romero, Calvin Harris und Hardwell gelöscht wurden, hat es jetzt den EDM-Star Martin Garrix getroffen. Dieses Mal konnte sich der Niederländer, der laut DJ Mag Voting drittbeste DJ der Welt, über das deutsche Unternehmen ärgern. Er reagierte schnell und schrieb in einem Post auf Twitter “Wtf guys? @SoundCloud“. Doch was genau war passiert?


Warum werden Tracks von Stars einfach gelöscht?

Als Martin Garrix auf seinen SoundCloud-Account schaute, mag er doch ziemlich gestaunt haben. Er empfing sieben Mal die bekannte SoundCloud-Copyright-Verstoß-Nachricht “Your upload … has been removed". Laut SoundCloud habe Martin Garrix bei den Tracks “Forbidden Voices“, “Dragon“, “Can’t Feel My Face“, “Proxy” und weiteren drei gegen die Urheberrechte von Martin Garrix verstoßen. Klingt nicht gerade sinnvoll und ist es auch nicht! Mittlerweile hat SoundCloud die Panne bemerkt und das Verschwinden rückgängig gemacht, sodass wir die Meisterwerke endlich wieder hören können. Warum SoundCloud so etwas immer wieder passiert, wissen wir auch nicht, aber wir finden, dass sich sowas nicht gehört und das Unternehmen zum wiederholten Male Minuspunkte gesammelt hat. Man kann nur hoffen, dass so etwas in Zukunft nicht noch einmal passiert und Stars wie Steve Aoki, Afrojack oder Oliver Heldens verschont bleiben.

 



Mehr zum Thema: Martin Garrix Soundcloud
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version