Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Jul
2016

Bigroom-EDM trifft auf Trap

John Bounce - Something

Am 22. Juli 2016 erschien mit der "Something" die neuste Produktion des schweizer Produzenten John Bounce. Dieses Mal meldet er sich mit einer extrem fetten Bigroom-Trap Bombe zurück. Der perfekte Track für große Festivals und dicke Mainstages. Seit einigen Jahren veröffentlicht John Bounce Tracks und schafft es damit sogar in die Top-Platzierungen der Beatport Verkaufscharts. Dabei zeigt er sich stets vielschichtig. Von Deep-House über Commercial Dance bis hin zu Bigroom-EDM - er beherrscht zahlreiche Genres. Seine "Something" geht dabei sogar ins aktuell so angesagte Trap-Genre. Wir haben uns den Titel einmal genauer angehört.


Bigroom-Trap 

Betrachtet man die Produktionen von John Bounce über die Jahre rückblickend, kann man eine deutliche Steigerung feststellen. Mit jeder Veröffentlichung steigt die Qualität seiner Musik. Die Atmosphäre wird dichter und die Stimmungen intensiver. Mit der "Something" erreicht dieser Status seinen vorläufigen Höhepunkt.

Es ist die tolle Kombination von epischen Bigroom-Feeling und mächtigem Trap-Beat. Wuchtige 808-Kicks lassen grüßen und gleichzeitig den Bass in der Magengegend spüren. Der Breakpart der "Something" ist mit nur einem kleinen Wörtchen treffend zu beschreiben: fett!

Aber auch der Mainpart hat es in sich. Hier ackert eine dicke Saw-Hookling durch das Arrangement und hinterlässt einen bleibenden Eindruck beim Hörer. Im direkten Anschluss wartet dann noch eine coole Vocal auf uns, die der "Something" einmal mehr Charakter verleiht. Hier geht einiges!

John Bounce - Something

 

Fazit: Die "John Bounce - Something" ist eine extrem gute gelungene Kombination zweiter Genres. Bigroom-EDM und Trap geben sich hier gekonnt die Klinke in die Hand. Herausgekommen ist ein epischer Festival-Track, der problemlos auf den großen Stages weltweit stattfinden kann. Man darf gespannt sein, in welche Playlisten sich die "Something" spielen wird.

 

 



Mehr zum Thema: John Bounce
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version