Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Geschenk an seine Fans

Hardwell - Party Till The Daylight » [Free Download]

Hardwell – „Party Till The Daylight“ (Free Download)"Party Till The Daylight“ als Free Download

Hardwell meldet sich fulminant im neuen Jahr zurück. Am vergangenen Samstag, den 7. Januar, veröffentlichte er seinen neuen Track „Party Till The Daylight“ und läßt es damit wieder gehörig krachen.


Geburtstagsgeschenk an seine Fans

Der gebürtige Niederländer hat in den vergangenen Monaten mehrere Releases in unterschiedlichen Genres veröffentlicht: so lieferte er neben straighten Festival-Tracks wie „Baldadig“ (zusammen mit Quintino) oder „Get Down“ (zusammen mit W&W)  auch Pop-orientierte Singles wie „Thinking About You“ (feat. Jay Sean) oder „No Holding Back“ (feat. Craig David) ab. Mit dem neuen Release bleibt Hardwell aber einmal mehr seinem bekannten Festival-Style treu, den er auch als Revealed Recordings-Chef immer wieder veröffentlicht.

 


Bass House für Festival-Sets

Am 7.1.2017 hatte Hardwell Geburtstag, und „Party Till The Daylight“ ist (laut seiner Presseinfo) nicht nur das Geburtstagsgeschenk für seine riesige, internationale Fanbase, sondern auch gleichzeitig sein perfekter Einstieg in das neue Musik-Jahr. Viele werden den Track vielleicht schon von seinen vergangenen Auftritten kennen, denn „Party Till The Daylight“ ist im vergangenen Jahr eine der meistgesuchten IDs des Niederländers gewesen. Dabei ist der Track recht simpel gehalten: ein sich ständig wiederholendes Vocal-Sample („Party Till The Daylight“ eben) mündet in einer knallharten Bassline; zwei Breakdowns, zwei Drops, fertig. Aber wie so oft macht der Sound die Musik: die Bassline hat hohen Wiederkennungscharakter und ist erstklassig produziert. Definitiv ein Highlight im Festival-Set.

Wem aber Teile dieser Produktion irgendwie bekannt vorkommen: leider sind diese Elemente offensichtlich von zwei anderen, bereits veröffentlichten Tracks „inspiriert“. Das Sample „Party Till The Daylight“ stammt von Global Deejays & Chris Willis’ Single „Party 2 Daylight“ von 2012; der Bass hat deutliche Anleihen von GTA & Valentino Khan’s „Break Your Neck“, einem Release aus 2015.

 

Fazit: Mit „Party Till The Daylight“ erfindet Hardwell das Rad nicht neu und hat klare Anleihen bei bereits veröffentlichten Tracks genommen, der Track sticht aber durch seinen erstklassigen Sound aus der Masse der Festival-Veröffentlichungen heraus. Und der Free Download macht diese Veröffentlichung zum klaren „Muß“ für alle Freunde der härteren Elektro-Sounds.

 

Download

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jens Ophälders

Die Genetik ist letztendlich schuld: vom Vater mit großer Liebe zur Musik ausgestattet, von der Mutter mit dem Talent zum Schreiben. Dance-Charts bildet daher für mich die Symbiose dieser beiden Eigenschaften, endlich mal Schreiben über eine der tollsten Sachen der Welt: Musik! Reviews zu neuen Singles sind dabei ebenso auf meiner Tagesordnung wie Beobachtungen zur Entwicklung der mittlerweile 35-jährigen Geschichte kommerzieller, elektronischer Dance Music (und aller dazugehörigen Nebenschauplätze). info (at) jompsta.com

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares