Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SAMSTAG, 21. OKTOBER 2017

USER-AREA LOGIN


03
Feb
2017

Neues Album und neue Tour

Depeche Mode - Where’s The Revolution

Depeche Mode - Where’s The RevolutionDepeche Mode Melden Sich Mit „Where’s The Revolution“, Neuem Album Und Tour Zurück.

Gerade hat die Pop-Welt die Rückkehr von Jamiroquai miterlebt (wir berichteten), schon stehen die nächsten Klassiker mit neuer Musik auf dem Programm: Depeche Mode melden sich mit neuem Album sowie einer Welttournee für 2017 zurück. Die erste Single-Auskopplung „Where’s The Revolution“ ist heute erschienen.


Depeche Mode

Es gibt wahrscheinlich nichts, was zu dieser Band nicht schon geschrieben wurde. Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher aka Depeche Mode gelten seit ihrem ersten Album „Speak & Spell als Könige der elektronischen Wave-Musik. Seit über 30 Jahren versorgen sie ihre gigantische Fanbase mit (mal mehr, mal weniger guten) Alben, zeitlosen Singles wie „Enjoy The Silence, „World In My Eyes oder „Personal Jesus und ausverkauften Auftritten in den größten Stadien der Welt. Ihr letztes Album „Delta Machine ist vor 4 Jahren erschienen; nun scheint es an der Zeit zu sein, die Musikwelt mit neuen Hits zu erfreuen.


Where‘s The Revolution

Bereits im vergangenen Jahr kündigten Depeche Mode neue Musik und Auftritte an, und jetzt ist sie endlich da: „Where’s The Revolution“ ist seit heute als Stream und MP3 erhältlich. Mit einer amtlichen Länge von knappen 5 Minuten erwartet den Hörer eine darke Mischung aus Dave Gahans hypnotischen, sich langsam aufbauenden Vocals und ruhigen elektroiden Sounds, die immer wieder in einen epischen Refrain münden. Verzerrte Gitarren wechseln sich mit harten Elektro Sounds und Drums ab. Im Radio kann man sich die Single eher schwer vorstellen, weicht sie doch gnadenlos vom gängigen Radio-Einerlei aus Deep House, Future Pop, HipHop und deutschem Rock ab. Aber als Live Track für die kommende Tournee wird „Where’s The Revolution“ mit Sicherheit ein Highlight der Show.

 


Album und Tour

In dem Zusammenhang kündigten die britischen Musiker nun auch das neue Album „Spirit“ an, welches am 17. März 2017 in den Shops stehen wird. Damit veröffentlichen die britischen Musiker ihr 14. Studioalbum, dieses Mal produziert von James Ford, der sich bereits für Bands wie Florence & The Machine verantwortlich zeigte. Die Welttournee wird „Global Spirit“ heißen und die Band alleine in Europa in 21 Länder zu 34 Auftritten führen. In Deutschland  sind sie neun mal zu sehen (Tourdaten gibt’s hier: https://www.depechemode.de/tour/).

 

Fazit: Den Fans von Depeche Mode wird auch „Where’s The Revolution“ wieder sehr gefallen; der Ottonormal-Radio Hörer wird dagegen mit Sicherheit das ein oder andere Mal verschreckt aufspringen. Zudem ist die Single mit ihrer (Über)Länge schwierig für einen Radio Einsatz. Trotzdem ist Depeche Mode auch hiermit wieder ein starker Song gelungen, der Lust auf mehr macht und mit Sicherheit ein Live-Highlight wird.

 

 



Mobile Version
0
Shares