Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 26. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

08
Feb
2017

Nach The Weeknd ist nun Kygo dran

Instagram löscht sämtliche Posts von Kygo

Instagram löscht sämtliche Posts von KygoLeerer Instagram-Account vomn Kygo

Wir haben schon öfter über Vorfälle von Martin Garrix berichtet, bei denen all seine SoundCloud-Tracks gelöscht wurden, doch bei Instagram ereignen sich solche Vorfälle normalerweise nicht, oder doch? Am 6. Februar waren die zahlreichen Follower von Tropical-House-Meister Kygo schockiert. Sie sahen, dass sämtliche Posts von Kygos Instagram-Account gelöscht wurden. Mit täglichen Bildern unterhielt der Norweger seine 1,3 Millionen Fans, die jetzt allesamt weg sind. Kygo selbst äußerte sich zu diesem Vorfall nicht. Ob er nun seine Bilder freiwillig gelöscht hat oder Instagram seine Bilder hat löschen lassen, ist also momentan unklar. Ein Einzelfall?


Alle Bilder gelöscht

Die Antwort lautet nein! Der kanadische Sänger The Weeknd überraschte seine Fans ebenfalls durch einen solchen Vorfall. Entweder es ist einfach nur ein Fehler von Instagram, wie es bei SoundCloud des Öfteren der Fall war, oder es steckt ein wichtiger Grund dahinter. Wahrscheinlich hängt es mit den vielen Teasern zusammen, die Kygo in den letzten Wochen postete.

Als The Weeknd damals Teaser von seinem Album “Starboy“ auf Instagram hochlud, wurden seine Posts darauf hin gelöscht. Kygo hatte in letzter Zeit Einblicke in seine Tracks mit Selena Gomez, Charlie Puth und U2 geboten. Vielleicht war das der ausschlaggebende Grund. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls uns weitere Informationen vorliegen!

 

 



Mobile Version
0
Shares