Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Doch nicht Martin Garrix & Julian Jordan

Alpharock - FAWL (From Amsterdam With Love)

Und da hat Spinnin‘ die ID enthüllt. Der Track “FAWL“ war nun schon eine ganze Zeit im Internet im Umlauf. Nun wurde der Produzent dahinter endlich bekannt gegeben. Dabei gab es eine mehr oder weniger große Überraschung. “FAWL“ oder “From Amsterdam With Love“ wird am 12. Juni bei Spinnin‘ Records veröffentlicht.

 

Alpharock

Auch wenn viele EDM Fans gerne Spinnin‘ Records als den Herd alles Bösen und Schlechtem in der Szene behandeln, gibt es bei dem bekannten Label doch die eine oder andere Facette mehr zu entdecken. Seit einiger Zeit fördern sie aktiv neue Talenten, die sie dann dank ihrer großen Reichweite und Marketingkraft teilweise enorm stark pushen können. Eines dieser neuen Talente nennt sich Alpharock. Angefangen mit “Drop The Guns“ im letzten Jahr konnte sich das neue Talent innerhalb kurzer Zeit ziemlich schnell nach oben arbeiten. Bisher wurden all seine Produktionen entweder beim Hauptlabel oder bei einem von vielen Spinnin‘ Imprints veröffentlicht. Sein Stil reicht dabei von Future-House bis hin zu Bigroom.

 

Frischer Progressive-House

“FAWL“ wurde zu Beginn eigentlich von allen als Track von Martin Garrix und Julian Jordan erkannt. Gerade diesen Stil hat Martin Garrix in letzter Zeit enorm oft genutzt. Der Track klingt einfach sehr frisch, vor allem für Progressive-House Verhältnisse. Es gibt keine normalen Vocals. Hier kommen Vocal Cuts, also zerschnitte und wieder neu verbundene Vocals zum Einsatz. Gerade das hat Martin Garrix in letzter Zeit ebenfalls sehr oft genutzt, weswegen die Verbindung zu ihm sehr nah lag.

Dieses Stilmittel bewirkt nebenbei einen enorm frischen Effekt. Eine Innovation, die man im Progressive-House Bereich lange nicht mehr gesehen hat. Auch der Aufbau im Break folgt nicht ganz der Norm. Die Melodie im Mainpart spielt hier nämlich nicht erste Leise im Hintergrund und zieht sich dann langsam hoch, sondern sie wird plötzlich und direkt eingespielt. Die Vocal Cuts ziehen sich sogar noch durch den Mainpart. Spätestens an diesem Punkt sollte jeder den ganz eigenen Stil dieser Produktion erkannt haben. In “FAWL“ steckt eine Menge Potenzial.

Alpharock - FAWL (From Amsterdam With Love)

 

Fazit: Auch wenn die Produzenten weder Martin Garrix noch Julian Jordan heißen, ist “FAWL“ ist ein wirklich gut gelungener Track geworden. Alpharock zeigt uns hiermit eindrucksvoll, dass er durchaus anders kann.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Rafael Maur & Alan Divall - One Night
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
DJ Chilly E ft. Chivas Kimber - New Life
DJ Promotion |
DJ Chilly E präsentiert:
Alex Zind feat. Annie Wallflower - More Than Words
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Nadia & Alan Divall - Superstar
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Marq Aurel X Rayman Rave & Maureen Sky Jones - Whats Wrong With You
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
TbO & Vega - Across The Sky
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits Vol. 100
Bravo 100 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Kontor 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version