Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Balearic Sunset Feeling

Coco Beach Ibiza 4 [Tracklist]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Am 17. Juli erscheint die Vol. 4 der "Coco Beach Ibiza" Compilation-Reihe. Auf zwei CDs haben sich einzigartige Deep House, Chill House und Sunset Tracks eingefunden. Wer den Coco Beach Club auf Ibiza schon einmal  besucht hat, weiß welche Musik euch hier erwartet: Es ist das balearische Lebensgefühl in musikalischer Reinform. Entspannung, Rhythmus und Groove sind hier die Stichworte. Dementsprechend handverlesen ist die Tracklist, die von Coco Beach Resident DJ Paul Lomax zusammengestellt wurde. Die "Coco Beach Ibiza Vol.4" ist ein echtes Highlight für Genre-Fans. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Tracklist. Denn Teaser-Mix zum Sampler findet ihr am Ende dieses Artikels.


Tracklist: Coco Beach Ibiza Vol.4

CD1:
01. Rufus Martin - Coco Beach Intro
02. Matt Simons - Catch & Release
03. Eddy Chrome - In Love (Double Deep Chillhouse Edit)
04. Dousk - Anagram (Original)
05. Funkstar De Luxe - Sun Is Shining
06. Tender Games - Too Late
07. Ben-E & Falki feat. Leslie - Help Myself (Original Mix)
08. Thompascal & HP. Hoeger - People Mambo (Deep Mix)
09. Lane 8 - Without You
10. JazzyFunk feat. Veselina Popova - Sometimes I Cry (Original Mix)
11. Beth - Don`t You Worry Child
12. Olej & Stereoteric, Kristina Tiurina - Trust Me (Tosel & Hale Remix)
13. Rufus Martin - Coco Beach Outro
14. HP. Hoeger & Paul Lomax feat. Jamira - Dive Deeper (Original Mix)

CD2:
01. Rufus Martin - Coco Beach House Intro
02. Marcapasos - Almost Anything
03. Danilo Rossini - Don Look Any Further (D. Rossini & Mappa Remix)
04. Flex Cop - Domino (Original Mix)
05. Lou Van - Loving You (Original Mix)
06. Dan Taneff - You Know How (Original Mix)
07. Cassimm - Silent To Me (Original Mix)
08. Chew Fu feat. Steve Clisby - Purple Rain (Mousse T s Home Alone Mix)
09. Traumton feat. David Christie - Saddle Up (Original Mix)
10. Nhan Solo & Dilby - Walking
11. 16 Bit Lolitas - Beat Organ
12. Pierce Fulton - Kuaga
13. Rufus Martin - Coco Beach Outro

Coco Beach Ibiza Vol.4

 

Coco Beach Ibiza Vol.4: Die Tracklist der ersten CD

14 Titel umfasst die Songauswahl der ersten CD der "Coco Beach Ibiza 4". Los geht es mit dem obligatorischen Intro von Rufus Martin. Im Anschluss folgen Produktionen wie beispielsweise "Catch & Release" von Matt Simons, "Dousk - Anagram" oder der Klassiker "Sun Is Shining" von Funkstar De Luxe. Apropos House-Klassiker - "Don`t You Worry Child", der Swedish House Mafia, gesungen von Beth ist ein echtes Highlight auf dieser ersten CD. Gleiches gilt für die Produktionen "Thompascal & HP. Hoeger - People Mambo" und "Tender Games - Too Late". Qualitativ bewegt sich das Niveau auf allerhöchstem Maße. Wer auf der Suche nach feinsten House-Perlen zur Entspannung ist, wird hier definitiv fündig.

 

Coco Beach Ibiza Vol.4: Die Songs der zweiten CD

CD Nummer zwei macht da weiter wo die erste Silberscheibe aufgehört hat. Nach dem Intro kommt die "Almost Anything" von Marcapasos (DJs von Dance-Charts.de kennen diesen Act aus der DJ-Promotion). Der Grundstein für Atmosphäre und Stimmung ist damit gelegt. Im Weiteren darf man sich auf Titel wie "Danilo Rossini - Don Look Any Further" im D. Rossini & Mappa Remix, "Lou Van - Loving You" oder "Purple Rain" - ja, der Prince-Klassiker - von Chew Fu feat. Steve Clisby im Mousse T Remix freuen. Insgesamt bietet auch die zweite CD der "Coco Beach Ibiza Vol.4" viel musikalischen Spaß und Tracks, die über alle Maßen gelungen sind. Damit mausert sich dieser Sampler zu einem echten Hit-Anwärter am Markt. 

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wenn du auf den coolen Sunset-House Sound Ibizas stehst, bist du hier an der richtigen Adresse. Fernab vom Bigroom Geballer, geht es hier mit emotionalen und atmosphärischen Songs zur Sache. Tracks, welche die Seele berühren können, befinden sich auf der "Coco Beach Ibiza Vol.4" bzw. dessen Tracklist. Für 19,99€ bekommt ihr mit dieser Doppel-CD viele akustische Perle zu euch nach Hause. Paul Lomax - Coco Beach Resident - übertrifft sich mit der Songauswahl selber. Glaubt ihr nicht? Dann hört in den folgenden Teaser-Mix rein!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Marcus Mouya - The Light
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Matilda Glantz - Blushin' Around You
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Bodhi Jones - Get High
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Robert Jay - Music to Celebrate
DJ Promotion |
splash-tunes präsentiert:
Blaikz feat. Nisa - Dance With Me
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
NaXwell - Love is the Answer
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version