Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

SONY Music präsentiert:

Neu in der Promo: Jane XØ - Love Me

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Jane XØ - Love Me

Das brandneue Singning der Sony Music Dance Unit gibt sich betont geheimnisvoll: „You know who I am, but who I am doesn’t matter“, lässt Jane XØ die Welt auf ihrer Facebook-Seite und Homepage wissen. Erst im Oktober hatte die US-amerikanische Sängerin und Songwriterin mit „Hard To Forget“ ihre Debüt-EP veröffentlicht, die sie in Windeseile zu einer der spannendsten Newcomern des Jahres machte. Nachdem die mysteriöse New Yorkerin in den letzten Monaten rund um den Planeten mit Club-Bangern wie „Lies“, „I Don‘t Wanna“ oder dem Titeltrack ihrer EP für Furore gesorgt hatte, veröffentlicht Jane XØ nun mit „Love Me“ ihre aller erste Single bei Sony Music.

Ihr Ego hat sie dabei komplett über Bord geworfen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und ihre Musik voll und ganz für sich sprechen zu lassen. Eine Strategie, mit der sie schon vor Release ihrer ersten offiziellen Single ein Millionenpublikum für sich begeistern konnte. Ohne Marketing einer Plattenfirma im Rücken oder sonstigen PR-Aktionen gelang es Jane XØ, mit ihrem modernen, tanzbaren Urban-Electro-Pop eine loyale Fancommunity im Netz aufzubauen. Die Zahlen sprechen für sich: „Hard To Forget“ verzeichnet bisher mehr als 3,7 Millionen YouTube-Views, über 19,000 Shazam-Tags und rund 1,05 Millionen Soundcloud-Streams. Und auch der Nachfolge-Hit „Lies“ spricht mit fast drei Millionen YouTube-Views, mehr als 1,2 Millionen Soundcloud-Streams und knapp 17,000 Shazam-Tags für die Dame aus dem Big Apple. Insgesamt konnte Jane XØ bisher mehr als 24 (!) Millionen Plays generieren.

Und auch mit ihrer brandneuen Single „Love Me“ gewährt Jane XØ lediglich einen klitzekleinen Blick hinter ihre geheimnisvolle Maske: im Mittelpunkt steht das wilde, ungezähmt emotionale und leidenschaftliche Wesen ihres Songs. Sie vermischt in ihrem atmosphärisch-schwebenden Signature-Sound Elemente aus Urban Pop, World Music und Dance zu einem exotisch-zurückgelehnten Chillout-Tune mit unüberhörbarem Chart-Appeal. 

 

Spotify | Facebook | Webseite | Instagram | Twitter | Soundcloud

Shop-Links

 

Wie immer für alle DJ-Pool Mitglieder im Download-Bereich kostenlos runterladbar. Noch kein DJ-Pool Mitglied? Dann schnell bei uns bewerben.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares