Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Inklusive Cause & Affect Tracks

Chris Lorenzo - Bass Mentality 001 EP

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Chris Lorenzo - Bass Mentality 001 EP"Bass Mentality 001 EP" von Chris Lorenzo

Chris Lorenzo, veröffentlicht mit “Bass Mentality 001” den ersten Vorboten eines komplett neuen Konzepts. Der aus Birmingham stammende DJ und Produzent ist bereits seit Jahren ein fester Bestandteil der UK-Garage-Szene. Als Ende 2014 Bass House zum absoluten Trend wurde, startete er mit einer Kollaboration mit Hannah Wants, "Rhymes“, voll durch. Ebenfalls auf der EP “Bass Mentality 001“ vertreten ist Cause & Affect. Ursprünglich handelte es sich bei dem Projekt um eine Kollaboration von Chris Lorenzo und Kane, Lorenzo stieg irgendwann aus, um sich auf seine Solokarriere zu konzentrieren. Gute Freunde sind die beiden aber weiterhin geblieben.


Bass Mentality 001 EP: Chris Lorenzo und Cause & Affect

Cause & Affect erlebt quasi ein Revival von alten Zeiten. Auf der “Bass Mentality 001“ EP sind zwei Titel und ein Remix von Kane sowie ein Original von Chris Lorenzo vertreten. Den Anfang auf dem Release macht “The Enforcer“, eine eher düster gehaltene, four-to-the-floor Komposition die wohl so richtig Spaß erst auf einer großen Anlage mit ordentlich Bassdruck macht. An zweiter Stelle findet sich der Cause & Affect V.I.P Remix zu "Battle“, einem Titel von Riddim Commission. Ein klassischer, schlicht gehaltener UK-Garage-Drop rundet die Vocals schön ab und zwingt die Hüften quasi zur Bewegung.

“Moggy“, Titel drei auf der “Bass Mentality 001“ EP, ist eine Solo-Produktion von Chris Lorenzo. Ein Fast schon Chipmunk-anmutender Countdown zählt vor einem dreckigen und kraftvollen Bass-House-Drop herunter. Der Track macht Spaß, kombiniert genau die richtige Menge an Wobbles und Drums. Zum Abschluss gibt es mit “Kickin The Door“ von Cause & Affect einen im Vergleich zur “Moggy“ noch ein wenig dreckigeren Track. Der Drop scheppert und die Bridge ist mit groovigen Vocals ausgestattet.


Tracklist: “Bass Mentality 001“ EP

  1. Cause & Affect - The Enforcer
  2. Riddim Commission feat. Newham Generals & Mr. Hudson - Battle (Cause & Affect Remix)
  3. Cause & Affect - Kickin The Door
  4. Chris Lorenzo - Moggy

Fazit: Mit der “Bass Mentality 001“ EP veröffentlich Chris Lorenzo pünktlich zum Jahresende ein krachendes Release für alle Bass-House- und UK-Garage-Fans. Drei Titel hat Cause & Affect beigesteuert, im kommenden Jahr wird das “Bass Mentality“-Konzept um weitere Veröffentlichungen ergänzt werden und auch auf Tour gehen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Vitus Benson

Musik begeistert mich, ich höre gerne perfekte Kompositionen, sei es elektronische Musik, Indie oder Rap, das Genre stört mich dabei nicht so sehr. Als Freelancer für Dance-Charts unterstütze ich bei Festival-Kooperationen, im Social-Media-Marketing sowie in der Redaktion. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

LinkedIn | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares