Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Neuer Lehrplan

Großbritannien: DJing bald als Schulfach?

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Großbritannien: DJing bald als Schulfach?DJ-Equipment ist zählt jetzt als Instrument.

Wie die meisten Länder passt auch Großbritannien den Lehrplan für seinen Realschulabschluss (Dort: GCSE) regelmäßig an. Die neueste Änderung erkennt nun DJ-Equipment als Instrument an -  eine wesentliche Anpassung, die es ermöglicht, Schulprüfungen im Fach Musik mit der Richtung DJing abzulegen. Ein Grund dafür sei die Schüler wieder mehr für die musikalische Kunst zu interessieren und den Draht zur aktuellen Popkultur nicht zu verlieren.


Zwei DJs starten Bewegung

Ganz besonders bei der Anpassung des Curriculums involviert sind die beiden Brüder Austen und Scott Smart. Zum einen haben die zwei erfahrenen DJs die Prüfungskommissionen bei der Auswahl der Inhalte für das Fach unterstützt, zum anderen gründeten sie auch das Startup FutureDJs. Bei dem Projekt geht es darum, möglichst vielen Schülern die Möglichkeit zu bieten, DJing in der eigenen Schule zu lernen.

Damit dies möglich ist, arbeiten sie mit mehreren zertifizierten DJs und Produzenten zusammen, die genau auf den GCSE-Abschluss zugeschnittene Unterrichtsstunden bieten können. Ist eine Schule interessiert, so kann FutureDJs zusätzlich auch noch beim Mieten der entsprechenden Ausrüstung helfen; PioneerDJ ist offizieller Partner des Unternehmens. Da das alles Geld kostet, befand sich FutureDJs gerade erst in einer Crowdfunding-Phase. Diese verlief erfolgreich, die beiden Gründer sicherten sich über 500.000 Pfund, ursprüngliches Ziel waren 250.000.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Vitus Benson

Musik begeistert mich, ich höre gerne perfekte Kompositionen, sei es elektronische Musik, Indie oder Rap, das Genre stört mich dabei nicht so sehr. Als Freelancer für Dance-Charts unterstütze ich bei Festival-Kooperationen, im Social-Media-Marketing sowie in der Redaktion. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

LinkedIn | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares