Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

G-House

G-House / Bass-House: 'Magz - Deep Inside'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Magz - Deep Inside"Deep Inside" von Magz.

G-House aus den USA. Magz hat am 18. Januar sein Genre-Brett "Deep Inside" veröffentlicht. Wer auf den Sound von Jauz oder What So Not steht, ist hier an der richtigen musikalischen Adresse. Die extrem düstere und mystische Produktion geht unter die Haut. Dabei wirkt der Track dennoch innovativ. Dass ist auch der Anspruch von Magz. Er möchte seine eigene Interpretation von G-House liefen. Dazu gehört auf jeden Fall die dunkle Atmosphäre, die er Song transportiert. Wir möchten euch an dieser Stelle den Artist und den Song ans Herz legen.


Magz - Deep Inside

Magz ist noch ein Newcomer. Allerdings mit sehr viel Potential schnell aufzusteigen und Karriere zu machen. Seit 2018 veröffentlicht er regelmäßig Tracks. Hinter dem Projekt steckt Christopher Magalotti aus San Francisco (USA). Mit "Drop", "Amorphous", "One" und "Kill Em" konnte er im vergangenen Jahr in der Szene für Aufsehen sorgen. Der Unterschied zwischen seiner neuen Single "Deep Inside" und den anderen Songs, die bisher veröffentlicht wurden, besteht darin, dass Magz mit jeder Veröffentlichung das Gefühl hat, "persönliches Wachstum durchlebt zu haben", so der Produzent über sich selber. Dark Groovy Synth Patterns, Chaotische Rap-Samples, Deep Voice Samples, Heavy Bass - das sind die Zutaten mit denen Magz arbeitet. So auch bei "Deep Inside" seiner bisher stärksten Veröffentlichung.

Im Prinzip ist der Track ein akustischer Horror-Trip. Er könnte ohne Problem auch der Soundtrack eines Horror-Films sein oder in einer Geisterbahn abgespielt werden. Sound-Effekte wie sie bei 0:15 zu hören sind, durchziehen das gesamte Arrangement. Der Bass, der sehr tief seine Arbeit verrichtet verstärkt diesen Effekt, sorgt aber gleichzeitig für den nötigen Schub nach vorne. Die Vocals-Samples sind sehr markant. Wenn nach einer Minute der Mainpart erreicht ist, wird der Track wunderbar tanzbar. Damit eignet er sich bestens  für Club-DJs, die zu sehr später Stunde ein Peaktime-Tool benötigen, um auf dem Floor für Alarm zu sorgen. "Deep Inside" wird diese Aufgabe spielend erledigen. Eine G-House Produktion der ganz besonderen Sorte! Fett!

Fazit: Magz aus den USA sollte man sich als G-House und Bass-House Fan merken. Der Newcomer überzeugt mit einem krassen Sound. Sein Track "Deep Inside" transportiert ungemein viel Atmosphäre und Spannung. Chapeau!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Manuel Bayer feat. Stella von Lingen - Summer Bells
DJ Promotion |
Daisy Dans Records präsentiert:
ReJohn & Sir Gladis feat. Max Trieß - Guitar Love
DJ Promotion |
United Booking Records präsentiert:
Blaikz - Future Session EP
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
DJ Combo & DJ Merk feat. Timi Kullai - The Summer Is Magic 2k19
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Sydney Eggleston - Live my Life
DJ Promotion |
SNE Music präsentiert:
Aenna feat. K-Fly - Willst du mit mir chilln
DJ Promotion |
Blue Door Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares