Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Experimenteller Sound

Underworld - S T A R

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Underworld - S T A R"S T A R" von Underworld.

Die meisten von euch kennen Underworld vermutlich durch ihren großen 90er Hit "Born Slippy". Bis heute veröffentlicht die britische Band regelmäßig Songs. Vor wenigen Tagen ist "S T A R" erschienen. Ein recht experimenteller, aber auch hochspannender Track, der unter die Haut geht. Uns hat die neuste Single von Underworld so gut gefallen, dass wir sie euch an dieser Stelle gerne präsentieren möchten.


Underworld - S T A R

Karl Hyde und Rick Smith sind die beiden Köpfe hinter dem britischen Elektronik-Duo Underworld. Die beiden Jungs lernten sich bereits Ende der 70er Jahre über Schülerbands kennen. Anfang der 80er Jahre veröffentlichte man erste gemeinsame Songs. 1988 fand man sich unter dem Namen Underworld zusammen und es wurden gleich zwei Alben ("Underneath the Radar" 1988 und "Change the Weather" 1989) an den Start gebracht. 1995 folgte dann der große Durchbruch mit "Born Slippy", der für den Soundtrack des Kult-Films "Trainspotting – Neue Helden)" verwendet wurde. Bis heute prägt ein experimenteller Techno und Electro-Sound den Klang Underworlds. Auch bei der neuen Single "S T A R" ist das der Fall.

Der Track lebt von seiner Vocal-Performance. Der Text steht im Mittelpunkt. So werden auch die ersten 30 Sekunden komplett acapella gestaltet. Erst dann begleitet ein einfacher, aber auch ein extrem einprägsamer Drum and Bass Lopp das Vocal. Melodiöse Elemente werden nur minimal eingesetzt. "S T A R" ist ein Teil der EP "DRIFT Episode 5 "GAME" und fügt sich optimal in das Klangbild der sechs Tracks dieses Mini-Albums. Es ist ein markanter Track, der sich schnell ins Hirn brennt. Auch wegen seiner starken Reimform. Wer auf coole, britische Musik steht, ist hier an der richtigen musikalischen Adresse

Fazit: "S T A R" von Underworld ist speziell. Schnell erkennt man aber die Handschrift der Produzenten Karl Hyde und Rick Smith. Experimenteller Electro-Sound für Fans und Liebhaber guter elektronischer Musik. Wir sind begeistert von "S T A R"!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
ALM feat. Wonsville - Dance Along the Line
DJ Promotion |
ALM Productions präsentiert:
Scotty - Children (2K20)
DJ Promotion |
Splash-tunes präsentiert:
VYT - Bouf Baff
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt & Georg Stengel - Ich brauch dich nicht
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Geri Der Klostertaler - A Pflaster fürs Herz
DJ Promotion |
G/T Records präsentiert:
Glücksmoment & Elaine Winter - Herz aus Porzellan
DJ Promotion |
German Poems präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares