Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Starke Moombahton-Sounds

Barcenilla feat. Lone Pe$o - Drop Top

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Barcenilla feat. Lone Pe$o - Drop Top"Drop Top" von Barcenilla feat. Lone Pe$o.

Lust auf heiße Rhythmen? Da haben wir was für euch! Der Sänger Barcenilla veröffentlichte am 6. März seinen brandneuen Song “Drop Top“. Zusammen mit seinem Feature-Gast Lone Pe$o entstand ein urbaner Latin-Track der Extraklasse. Wir waren auf jeden Fall sofort angetan von dem hitverdächtigen Lied und möchten dieses euch gerne näher vorstellen, zuvor aber ein Blick auf dessen Interpreten werfen.


Drop Top

Gabriel Lee Barcenilla, so der bürgerliche Name des Sängers, wurde in Manila geboren, der Hauptstadt der Philipinnen und wohnt inzwischen in Phoenix (Arizona). In den letzten drei Jahren konnte er allein bei Spotify seine Fangemeinde immer weiter ausbauen. Das ist vor allem bei Tracks wie “Fallen“ oder “Timeless“ mit jeweils über einer Mio. Plays bemerkbar. Ob Ballade oder Partyhit – der Singer-Songwriter ist mit durch sein facettenreiches Stimmorgan für jede Art von Musik einsetzbar. Mit “Mira“ veröffentlichte er dieses Jahr bereits einen romantischen und zugleich dancefloortauglichen Song, der bei Spotify inzwischen auf 300.000 Streams zugeht. Sein Kollabpartner Lone Pe$o ist ein aufstrebender Rapper, der in Barcenillas derzeitigem Wohnort groß geworden ist und mit zeitgemäßen Hip Hop-Songs im Moment alles dafür tut, um mit seinen musikalischen Vorbildern wie z.B. Tory Lanez, Post Malone oder Juice Wrld in einem Atemzug genannt zu werden.

Das einprägsame Vocal Sample, welches zugleich das Intro bildet und sich fast durch den ganzen Song wie ein roter Faden zieht, erinnert an große Moombahton-Hits der letzten Jahre. Und doch hat es seinen eigenen Charakter, welches als Grundgerüst des Tracks funktioniert. Neben einer tanzbaren Bassdrum ist die Stimme von Barcenilla ein wichtiger Faktor von “Drop Top“, welche durch ihren Wiedererkennungswert die Topline-Komposition nochmals aufwertet. Gerade der Chorus mag einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Lone Pe$o setzt mit seinem Einsatz im C-Part dem Release die Krone auf, ehe der finale Refrain das Lied zum Höhepunkt kommen lässt.

Fazit: Mit “Drop Top“ macht Barcenilla richtig, um weiterhin seinem Stil und seinen Fans treu zu bleiben, ohne dabei Stillstand zu zeigen. Der sommerliche Moombahton-Track mit Ohrwurmgefahr ist nicht nur fürs Airplay, sondern auch für Partys und DJ-Sets eine perfekte Bereicherung. Lone Pe$o bildet mit seinem Sprechgesang dabei das i-Tüpfelchen. Wer auf aktuelle Musik steht, sollte hier unbedingt mal reinhören. Wir wünschen Barcenilla und Lone Pe$o weiterhin viel Erfolg und behalten die beiden Musiker im Blick!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version