Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Fetter Sound!

RESONIC - Take You Down

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

RESONIC - Take You Down"Take You Down" von RESONIC.

Das EDM-Projekt RESONIC hat sich im April nach über 5 Jahren Pause mit der Single „Out on a Limb“ zurückgemeldet. Nun geht es munter weiter und unter dem Titel „Take You Down“ erscheint ihr nächster Track auf dem Label Pomodoro Music. Der innovative Club-Track bringt melodische Breaks mit aggressiven Drops zusammen – da ist für jeden was dabei. Ob wir Licht hinter das mysteriöse Projekt bringen können und was ihr neuester Song noch so auf dem Kasten hat, erfahrt ihr im folgenden Artikel.


RESONIC

Hinter dem Projekt verstecken sich gleich 3 langjährige Freunde, die schon seit Jahren gemeinsam Musik produzieren. Während ihre Identität leider ein Geheimnis bleibt, können wir zumindest auf ihre älteren Songs blicken. Diese sind 2014 und 15 erschienen und lassen sich wohl als eine kommerziell angehauchte Mischung aus Electro House, Techno und Uptempo-Tracks beschreiben. Weiterhin ist erst vor einem Monat „Out on a Limb“ erschienen – ein clubtauglicher House-Track mit coolen Vocals von Sängerin Naomi D. Dabei wird deutlich, wie das Trio versucht, den modernen EDM-Sound mit altbewährten Retro-Elementen zu kombinieren. Dies gelingt ihnen auch in ihrer neuesten Single.

Take You Down

Die verführerischen weiblichen Vocals des Songs machen einen Großteil seiner Atmosphäre aus. Luftige Harmoniegesänge und das eingängige „I can take you down“ besitzen dabei großen Wiedererkennungswert und durchziehen den gesamten Track. Während der Strophe bauen sich im Break-Part ein paar oldschool-klingende Chord-Plucks auf, die die Spannung schließlich bis ins Buildup treiben. Hier kündigen sich dann die rauen, aggressiven Drop-Synths an. Mit dem Drop setzen endlich die donnernde Kick und pumpenden Bässe ein. Neben dem aggressiven Synth-Riff und einer dezenten Arp runden auch in diesem Part die Vocals das Gesamtbild ab. Im späteren Verlauf der Single gibt es auch noch einen melodischeren Drop, der die Melodie aus der Break mit kraftvollen Saw-Leads aufgreift.

Fazit: Mit „Take You Down“ haben RESONIC einen abwechslungsreichen Club-Track rausgehauen, der einen aggressiven Bigroom-Sound verfolgt. Mit verführerischem Gesang treibt die Nummer auf den Dancefloor - da kann die Party starten.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 96% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify