Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Vielversprechende Triple-Collab

KERY FAY feat. René de La Moné & BlackBonez - Thinking About You

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

KERY FAY feat. Renè de La Monè & BlackBonez - Thinking About You"KERY FAY feat. Renè de La Monè & BlackBonez - Thinking About You".

Wenn die Elektro-Pop-Queen von Hamburg, wie sie auch genannt wird, gemeinsam mit zwei renommierten Produzenten eine Single veröffentlicht, dann kann uns eigentlich nur Großes erwarten: Am 17. Dezember veröffentlichte KERY Fay mit René de La Moné und Blackbonez “Thinking About You“. Wir möchten wir euch den Song gerne näher vorstellen, der zudem in unserer DJ-Promo läuft.


KERY FAY
 

KERY FAY ist eine Singer-Songwriterin und Keyboarderin aus Hamburg mit ukrainischen Wurzeln. Nach mehreren Single- und EP-Veröffentlichungen erschien im Winter 2019 ihr Debütalbum “Lights & Shadows“, welches ihren markanten Dance-Pop-Sound weiterführt. Bekannte DJs wie Jay Frog, DJ AleXio und CJ Stone haben ihre Songs produziert und bearbeitet. Auftritte in allen deutschsprachigen Ländern, Tel Aviv, Bukarest und Abu Dhabi stehen in ihrer Vita.


René de La Moné

Der DJ und Produzent René de La Moné begann mit dem Auflegen Anfang der 90er. Zu Beginn der 2010er entschied er sich, seine Karriere vermehrt auf die Produktion von EDM-Tracks zu fokussieren. Dabei hat er im Lauf der Jahre für Künstler im nationalen und internationalen Bereich erfolgreich produziert, zusammengearbeitet und geremixt, wie z.B. Remady & Manu-L, Slin Project, Mike Candys und Basslovers United.


BlackBonez
 

Hinter BlackBonez steckt Blaikz aka Sven Schwarz. Neben Remixes für u.a. Mike Candys, Le Shuuk, Lazard, LIZOT oder Calmani & Grey veröffentlicht er unter seinen Pseudonymen regelmäßig eigene Lieder, die monatlich von mehr als einer halben Mio. Musikfans gehört werden.


Thinking About You

Nachdem Renè de la Mone und BlackBonez bereits in diesem Jahr gemeinsam mit HouseKaspeR “Leave Me“ veröffentlicht haben, ist die Collab mit KERY Fay die konsequente Weiterführung ihrer Zusammenarbeit. Als die Sängerin das erste Demo zu “Thinking About You“ hörte, dauerte es nicht lange, bis sie am Klavier die ersten Zeilen komponierte. Der Song beschreibt das erste Kennenlernen zwischen zwei Menschen, bei welchem sich die jeweiligen Vorstellungen voneinander unterscheiden. Dabei trägt der Text autobiografische Züge: KERY FAY ist selbst einmal einer bekannten Person näher gekommen und musste nach kurzer Zeit feststellen, dass dieser Mann sehr stark an seinen Erfolg gebunden ist. Die tiefgründigen Lyrics wurden mit einer eingängigen Hook kombiniert, die gleich beim ersten Hören im Ohr hängen bleibt. Nicht minder schuld daran ist die traumhafte Stimme von verführen.
 

Fazit: Mit “Thinking About You“ haben KERY FAY eine starke Triple-Collab am Start, in der die drei Interpret*innen ihre musikalischen Stärken gekonnt miteinander vereinen. Der tiefgründige Dance-Pop-Ohrwurm ist ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für alle Musik-Fans!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 80.86% - 7 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version