Die Geschichte hinter dem Song: 'Cosmic Gate – Exploration of Space'
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Trance Klassiker

Die Geschichte hinter dem Song: 'Cosmic Gate - Exploration of Space'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Cosmic Gate - Exploration of Space"Exploration of Space" von Cosmic Gate.

"Exploration of Space" von Cosmic Gate, einem deutschen Trance-Duo bestehend aus Claus Terhoeven (bekannt als Nic Chagall) und Stefan Bossems (DJ Bossi), ist ein Track, der in der Welt der elektronischen Tanzmusik Kultstatus erreicht hat. Veröffentlicht im Jahr 2001, wurde er schnell zu einem der bekanntesten Trance-Tracks seiner Zeit und ist bis heute ein Favorit auf Dancefloors weltweit. Wir werfen einen kurzen Blick auf diesen Trance-Klassiker, der Geschichte geschrieben hat.


Cosmic Gate

"Exploration of Space" von Cosmic Gate, einem deutschen Trance-Duo, das aus Claus Terhoeven (alias Nic Chagall) und Stefan Bossems (DJ Bossi) besteht, ist mehr als nur ein Lied - es ist ein Meilenstein in der Geschichte der elektronischen Tanzmusik. Veröffentlicht im Jahr 2001, wurde dieser Track zu einem der ikonischsten Trance-Songs der frühen 2000er Jahre und hat bis heute einen festen Platz in der Herzen der Fans dieses Genres.

Die Geschichte von "Exploration of Space" beginnt mit der Gründung von Cosmic Gate im Jahr 1999. Das Duo, das aus zwei erfahrenen DJs und Produzenten bestand, brachte eine neue Energie und Kreativität in die Trance-Szene. Ihr Debütalbum "Rhythm & Drums", auf dem "Exploration of Space" erschien, zeigte ihr Talent für das Kreieren von kraftvollen, melodischen Tracks, die sowohl emotional als auch tanzbar waren.

"Exploration of Space" selbst ist ein Paradebeispiel für den klassischen Trance-Sound der Jahrtausendwende. Der Track beginnt mit einem treibenden Beat, über den sich langsam eine eindringliche Melodie legt. Diese Melodie baut sich stetig auf, bis sie in einem Crescendo aus Synthesizern und Rhythmen gipfelt, das die Zuhörer in eine andere Welt zu entführen scheint. Der Titel des Tracks, "Exploration of Space", passt perfekt zu dieser Atmosphäre - er suggeriert eine Reise durch das Unbekannte, eine Odyssee durch ferne Galaxien, die sowohl aufregend als auch tiefgründig ist.


Trance Klassiker

In einer Zeit, in der die Trance-Musik begann, eine breitere internationale Anhängerschaft zu gewinnen, traf "Exploration of Space" genau den richtigen Ton. Der Song wurde nicht nur in Clubs auf der ganzen Welt gespielt, sondern fand auch seinen Weg in die Playlists von Radiostationen und in zahlreiche Dance-Compilations. Dies trug dazu bei, dass Cosmic Gate zu einem der bekanntesten Namen in der Trance-Szene wurden.

Über die Jahre hinweg hat "Exploration of Space" verschiedene Remixe und Neuinterpretationen erfahren, was seine anhaltende Beliebtheit und seinen Einfluss in der elektronischen Tanzmusik unterstreicht. Diese Neuauflagen zeigen, wie der Song mit der Zeit gewachsen ist und sich weiterentwickelt hat, und wie Cosmic Gate als Künstler gereift sind.

Heute gilt "Exploration of Space" als ein Klassiker, der die Kraft der Trance-Musik verkörpert - eine Kraft, die in der Lage ist, die Zuhörer auf eine emotionale und sensorische Reise mitzunehmen. Der Track bleibt ein fester Bestandteil in den DJ-Sets und auf den Tanzflächen weltweit und ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie Musik Generationen von Fans inspirieren und verbinden kann.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version