Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


01
Apr
2014

Eurovision Song Contest 2014: Official Compilation [Tracklist]

Eurovision Song Contest 2014: Official CompilationEurovision Song Contest 2014 - Alle Songs Download

Am 11.04.2014 erschien die offizielle Compilation zum Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen. Auf dem Sampler sind alle 37 Songs der teilnehmenden Länder zu finden. Zusätzlich gibt noch einen Bonus-Titel auf der Tracklist zu finden. Welche Songs sich von welchem Eurovision Song Contest 2014: Official Compilation [Tracklist] Land sich im Detail auf der Eurovision Song Contest 2014 Compilation befinden, erfahrt ihr hier.

Der Eurovision Song Contest 2014 findet in diesem Jahr zwischen dem 6. und 10. Mai statt. Das Finale wird am letzten Veranstaltungstag ausgetragen. Die 37 Länder, die auf dem Universal-Sampler vertreten sind, werden hier ihre Songs präsentieren. Mit dabei sind unter anderem Länder wie Belgien, Albanien, Schweiz, Italien und natürlich auch Deutschland. Die Gruppe Elaiza tritt die Nachfolge von Cascada an, die im letzten Jahr die Bundesrepublik vertreten hat. "Is it Right" lautet der Titel des Songs, der Deutschland zum Sieg führen soll. Ob das gelingt, wird sich zeigen.

Zumindest kann man sich mit dieser Compilation einen Eindruck verschaffen, wie hoch die Chancen auf den Gewinn beim Eurovision Song Contest 2014 stehen. Nicht wenige Länder haben starke Songs am Start, die durchaus das Potential haben, zu gewinnen. Wie die Tracklist im Detail aussieht, könnt ihr unten sehen. Der Sampler kann ab sofort vorbestellt werden. Der Preis beträgt 19,99€.

Name: Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014
Erscheinungsdatum: 11.04.2014
Anzahl-CDs: 2 (38 Tracks)
Genre: Dance, Pop, Alternative
Label: Polystar (Universal)
Preis: 19,99€ (Audio CD Box-Set
Ähnliche Produkte: Bravo Hits Vol. 85 | The Dome Vol. 69

 

Tracklist: Eurovision Song Contest 2014: Official Compilation

CD1:
01. [Albania] Hersi – One Night's Anger
02. [Armenia] Aram Mp3 – Not Alone
03. [Austria] Conchita Wurst – Rise Like A Phoenix
04. [Azerbaijan] Dilara Kazimova – Start A Fire
05. [Belgium] Axel Hirsoux – Mother
06. [Belarus] Teo – Cheesecake
07. [Switzerland] Sebalter – Hunter Of Stars
08. [Germany] Elaiza – Is It Right
09. [Denmark] Basim – Cliché Love Song
10. [Estonia] Tanja – Amazing
11. [Spain] Ruth Lorenzo – Dancing In The Rain
12. [Finland] Softengine – Something Better
13. [France] TWIN TWIN – Moustache
14. [United Kingdom] Molly – Children Of The Universe
15. [Georgia] The Shin And Mariko – Three Minutes To Earth
16. [Greece] Freaky Fortune Feat. RiskyKidd – Rise Up
17. [Hungary] András Kállay–Saunders – Running
18. [Ireland] Can–Linn (Feat. Kasey Smith) – Heartbeat
19. [Israel] Mei Finegold – Same Heart

CD2:
01. [Iceland] Pollapönk – No Prejudice
02. [Italy] Emma – La Mia Città
03. [Lithuania] Vilija MatacIu Nait – Attention
04. [Latvia] Aarzemnieki – Cake To Bake
05. [Moldova] Cristina Scarlat – Wild Soul
06. [Montenegro] Sergej Cetkovic – Moj Svijet
07. [F.Y.R. Macedonia] Tijana – To The Sky
08. [Malta] Firelight – Coming Home
09. [The Netherlands] The Common Linnets – Calm After The Storm
10. [Norway] Carl Espen – Silent Storm
11. [Poland] Donatan & Cleo – My Slowianie We Are Slavic
12. [Portugal] Suzy – Quero Ser Tua
13. [[Romania] Paula Seling & OVI – Miracle
14. [Russia] Tolmachevy Sisters – Shine
15. [Sweden] Sanna Nielsen – Undo
16. [Slovenia] Tinkara Kova – Round And Round
17. [San Marino] Valentina Monetta – Maybe (Forse)
18. [Ukraine] Mariya Yaremchuk – Tick – Tock
19. [Bonus Track] Emmelie de Forest – Rainmaker (The Official JoinUs Song)

 



Mehr zum Thema: Eurovision Song Contest
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version