Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


04
Apr
2014

Moguai - Aciiid

Ach ja. Das gute alte Acid House Genre. Früher von vielen geliebt aber heute leider eher unbeachtet. Das dieses Genre aber trotzdem aktuell sein kann beweist die neue Nummer des deutschen Produzenten und DJ’s MOGUAI. Dieser ist schon seit vielen Jahren im Geschäft, weswegen es einen auch nicht wundern dürfte warum er denn jetzt diesen Schritt gegangen ist. Aber sehen wir uns einfach mal den Song genau an.

Das MOGUAI aus Deutschland kommt wusste wohl auch nicht jeder. Seine Produktionen sind weltweit bekannt. Auch mit Leuten wie Dimitry Vegas & Like Mike oder auch Tommy Trash arbeitete er schon zusammen. Außerdem hat er eine wöchentliche Radio Show bei 1 Live bei der zum Beispiel auch schon Avicii zu Gast war. Insgesamt also für deutsche Verhältnisse ein mehr als erfolgreicher Künstler.

Nun kommen wir aber mal zu “Aciiid“. Die Scheibe erinnert an die alten Rave Zeiten, bei denen diese Art von Musik sehr oft gespielt wurde. Trotzdem schafft es MOGUAI hier aber noch ein einiger maßen modernes Soundset zu zaubern. Der Drop selbst ist oldschool Rave aber der Break erinnert sehr an heutige Bigroom Produktionen. Außerdem werden hier auch einige Sounds aus alten Produktionen recycelt. Den Synthesizer Sound hat man vor ein paar Jahren überall gehört. Er ist einfach nichts großartig Besonderes. Trotzdem schafft es MOGUAI hier den Sound vergangener Zeiten in die heutige Zeit zu portieren. Ein großes Lob an dieser Stelle für MOGUAI.

MOGUAI - Aciiid

Die Weltpremiere zu “Aciiid“ gab es bei Avicii’s monatlichem “Levels“ Podcast. Dort durften auch schon einige andere Produktionen Premiere feiern. Überraschend ist hier allerdings das Label auf dem die Nummer erscheint. Man würde wohl kaum denken das sich ein Label wie Spinnin‘ Records traut, so etwas zu veröffentlichen. Sie trauen sich aber, was ein ziemlich gutes Zeichen ist. Das Release Datum ist der 12 Mai. Fans des Genres müssen sich also noch ein klein wenig gedulden.

 

 



Mehr zum Thema: Moguai
Desktop Version