Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Nov
2014

Deep-House Cover mit DSDS-Sänger

Damon Paul feat. Simone Mangiapane - Rhythm Is A Dancer

Im Jahr 2013 platzierte sich Simone Mangiapane auf Rang 7 der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS). Nun hat er zusammen mit dem Dance-Musik Produzenten Damon Paul einen Song aufgenommen, der am 31.10.2014 veröffentlicht wurde. Es ist eine Cover-Version von "Rhythm Is A Dancer" der Gruppe Snap!. Parallel zum Single-Release ist ein offizielles Musikvideo gedreht wurde. Wie der Songs und das Video geworden sind, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

 

Rhythm Is A Dancer

Wer die Original-Version von Snap! aus dem Jahr 1992 noch im Ohr hat, denkt gleich an Eurodance und Trash-Techno. Zugegeben, "Rhythm Is A Dancer" spielte in der Champions League der damaligen Kirmes,-und Auto-Scooter Musik. Das belegen auch die Zahlen. Platz 1 der Charts in Deutschland, Österreich, Schweiz, England. In den USA schaffte es der Titel auf Rand 5. Mehr als 11,5 Mio. Singles wurden weltweit verkauft. Ein Remake von Snap! aus dem Jahr 2003 schaffte es abermals in die Top 10 der hiesigen Charts.

Unzählige Male wurde "Rhythm Is A Dancer" bisher gecovert. Max Deejay (1996), Hermes House Band (2009), Christopher S. & Mike Candys (2010) oder auch Bastille (2013) veröffentlichten beispielsweise eigene Interpretationen des Kult-Songs. Die Version von Bastille - "Of the Night" - wurde übrigens wieder zu einem Hit. Das besondere an diesem Cover: es ist ein Medley aus "Rhythm Is a Dancer" und Coronas "The Rhythm of the Night". Wie dem auch sei...mit "Damon Paul feat. Simone Mangiapane - Rhythm Is A Dancer" geht eine weitere Cover-Version im Jahr 2014 an den Start.


Damon Paul feat. Simone Mangiapane

Stilistisch bewegt sich die 2014er Version von Sänger Simone Mangiapane und Produzent Damon Paul im kommerziellen Deep-House Genre. Und das funktioniert überraschend gut. Schon bei der Version von Bastille konnte man ahnen, dass dieser Stil hervorragend zum Song passt. Eine gute Komposition bleibt eben eine gute Komposition. Ein warmer, angenehmer Beat, eine schöne tiefe Bassline und tolle Gitarren-Klänge erzeugen eine dichte Atmosphäre, die überzeugt. Schon nach wenigen Takten ist man "drin" und der Song brennt sich ins Ohr. Der alt-bekannte "Snap!"-Effekt setzt ein. Die Stimme von Simone passt allerdings auch extrem gut zum Sound und ist mehr als nur das Sahnehäubchen dieser hervorrangenden Produktion. Sie macht den Track erst so richtig rund und hitverdächtig!

 

Official Video

Zum offiziellen Musikvideo möchten wir an dieser Stelle gar nicht mehr so viel schreiben - Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Es ist gelungen und transportiert die Stimmung des Songs sehr gut. Der Porsche ist zwar etwas zu sehr Klischee; ebenso die leicht bekleideten Damen und die vielen Sonnenbrillen - dies geht einen Tick am Deep-House Genre und der allgemeinen Stimmung des Songs vorbei, stört aber nicht weiter. Look und Bilder überzeugen insgesamt. Simone Mangiapane wirkt extrem fotogen und man möchte meinen hier steht ein Popstar im Fokus, der mit seiner ersten Single vor dem großen Durchbruch steht. Potential hat die "Rhythm Is A Dancer" jedenfalls. Obere Chart-Platzierungen wären sicherlich verdient.

Damon Paul feat. Simone Mangiapane - Rhythm Is A Dancer

 

Damon Paul feat. Simone Mangiapane - Rhythm Is A DancerFazit: "Damon Paul feat. Simone Mangiapane - Rhythm Is A Dancer" überrascht positiv sowohl in seiner Umsetzung, als auch mit seinem Genre. Die Musik ist auf höchstem Niveau produziert. Die Stimme von Sänger Simone Mangiapane passt perfekt zum Titel. Bleibt nur noch abzuwarten, wie sich der Song in den Charts platzieren kann. Könnte ein Hit werden!

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version