Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


04
Nov
2014

Neuer Hit von Bryce?

Bryce - Alegria [Official Video]

Am 14. November geht die neue Single "Alegria" von Bryce an den Start. Der Track ist eine Cover-Version des erstmals 1994 veröffentlichten Titels des kanadischen Cirques du Soleil (deu.: Zirkus der Sonne) - der größten Theater Produktion der Welt. Im Rahmen der Show wurde der multi-linguale (englisch, italienisch, spanisch) Song aufgeführt und gelangte weltweit zu großer Berühmtheit (Video des Original). Mittlerweile recht häufig gecovert, versucht sich nun Bryce an eine Neuinterpretation. Wie der Song geworden ist, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

 

Bryce

Mittlerweile kann der aus Deutschland kommende DJ und Produzent Bryce auf eine erfolgreiche Karriere im kommerziellen EDM-Business zurückblicken. Viele seiner Titel erreichten - vor allem in letzter Zeit - Top-Positionen in den deutschen Dance-Charts. 2008 veröffentlichte er seine erste eigene Single namens "Es geht voran". Es folgten Kollaborationen mit Produzenten & Musikern wie beispielsweise Shaun Baker oder Carlprit. Der Track “Weekend“ war sein erster größerer Erfolg. Die Nummer ist ein Remake des Earth & Fire Klassikers aus dem Jahre 1980. Seine Cover-Version "We're in Heaven" war die erfolgreichste Single für ihn bisher. Die Nummer erreichte unter anderem Platz 36 in den Schweizer Charts. Aber auch "Bounce" oder "Blade Theme" erreichten mehr als nur beachtliche Erfolge. In nahezu jeder DJ-Playlist tauchten diese Titel auf. Ob das bei der "Alegria" auch so sein wird, erfahren wir schon in Kürze.


"Alegria"

Die "Bryce - Alegria" lässt sich grob in zwei Teilen charakterisieren. Da wären zum einen die Violinen-Klänge, das treibende Piano sowie die extrem markante Vocal im Breakpart. Hier wird die Stimmung und Atmosphäre des Originals kongenial eingefangen. Schon nach den ersten Takten merkt man, dass sich Bryce Gedanken gemacht hat. Ein wunderbar gefühlvolle Produktion erwartet uns hier. Aber Bryce wäre nicht Bryce, wenn er uns nicht auf eine Reise in die Welt der kommerziellen Dance-Musik mitnehmen würde. Schließlich wollten die Leute auf dem Floor tanzen. Und schon wären wir beim zweiten, dem anderen Part der "Alegria". Mit dem Crescendo im Breakpart einsetzend, führt uns der Track gekonnt und zum Drop hin. Ein extrem grooviger Beat aus Kick und Offbeat-Bassline, sowie eines typischen Melbourne-Bounce Leadsounds bilden hier das Fundament. Perfekt für die Peaktime! Rockt!

Bryce---Alegria

 

Fazit: "Bryce - Alegria" ist ein Brett und wird nicht nur für volle Floor in den Großraumdiscotheken der Nation sorgen, sondern sicherlich auch von den oberen Chart-Regionen aus grüßen. Der Track hat alles was eine Dance-Nummer braucht, um erfolgreich zu sein. Wer übrigens mehr von Bryce hören möchte, sollte sich unbedingt die dritte CD der "Club Mix Vol. 1" anschauen. 

 

 



Mehr zum Thema: Bryce
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version