Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


28
Feb
2015

Kommender Hit aus Frankreich?

Klingande feat. Broken Back - Riva (Restart the game)

Am 17.04.2015 erscheint via "about:berlin" - dem Deep-House Imprint von Universal Music - die neue Single von Klingande. "Klingande feat. Broken Back - Riva (Restart the game)" lautet die konkrete Bezeichnung dieses Releases. Das französische Deep-House Projekt mit dem schwedischen Namen jetzt diese Mal auf einer Mundharmonika als Lead-Instrument. Dazu aber später mehr. Werfen wir zunächst einen Blick auf das Projekt an sich, und die Erfolge, die es bereits feiern konnte...

 

Klingande

Ihre Debut-Single "Jubel" wurde bisher mehr als 100 Mio. Mal auf YouTube angesehen. Hinzukommen mehr als 20 Mio. Plays auf Soundcloud. Der Song war nicht nur in Deutschland ein Megahit (sieben Wochen Platz 1 der Charts), nein, auch im europäischen Ausland konnte "Jubel" enorme Erfolge vorweisen. In 30 Ländern kletterte der Titel auf die Pole Position der jeweiligen Länder-Charts. Über 1 Mio. wurde "Jubel" verkauft. Wahnsinn! 

Klingande bedeutet "klingend", "Jubel" steht für Freude. Beides in Kombination steht für den Ausnahmeact in Sachen Deep-House. Nur wenige andere Künstler sind in diesem Genre ähnlich erfolgreich. Im Jahr 2014 ging es dann auf große Europa,- USA-, und Asien-Tour. Nach "Jubel" kamen natürlich noch weitere Hit-Singles wie zuletzt "Punga". Mit "Riva (Restart the game)" soll nun ein weiterer Hit hinzukommen.

 

Riva (Restart the game)

Die anstehende Klingande Single beinhaltet alle Zutaten, die ein potentieller Hit braucht: eine extrem gute Vocal, ein charakteristisches Lead-Instrument und eine dichte, spannende Atmosphäre. Alles zusammen ergibt eine musikalisches Werk, dass sowohl tanzbar ist, als auch für die ruhigen, nachdenklichen Momente geeignet ist. "Riva (Restart the game)" versprüht mit seiner Mundharmonika gute Laune und zaubert einem schnell ein Lächeln auf die Lippen. Eine echter "Feel-Goog" Song. Das liegt sicherlich auch den tollen Vocals des französischen (Paris) Sängers Broken Backs. Bei "Riva" kommt alles zusammen. Vor allen Freunde des guten und klassischen Mundharmonika-Sounds kommen voll auf ihre Kosten. 

 

Klingande feat. Broken Back - Riva (Restart the game)

Fazit: Wer auf kommerziellen Deep-House im allgemeinen, oder auf den Sound von Klingande im Speziellen steht, kommt an "Klingande feat. Broken Back - Riva (Restart the game)" definitiv nicht vorbei. Der Song riecht auch in seiner kurzen Audio-Preview schon stark nach Hit. Ab dem 17. April kann der Song käuflich erworben werden. Man darf schon jetzt auf die Chartplatzierungen gespannt sein. Potential für einen Radio-Hit ist zumindest deutlich hörbar.

 

 

 

 



Mehr zum Thema: Klingande Broken Back
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version