Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


04
Mai
2015

Twoloud bei Tiger Records

Fragma - Toca Me (twoloud Remix)

Es kommt ziemlich selten vor, das ein Projekt von der Größe wie twoloud eine Produktion auf einem Label wie Tiger Records veröffentlicht. Ihr Remix zu dem bekannten Klassiker “Toca Me“ von Fragma erscheint - aus welchen Gründen auch immer - auf diesem Label. Veröffentlichungsdatum war der 4. Mai. Twoloud schlagen mit diesem Track gleich mehrere neue Richtungen ein.

 

Twoloud

Nach den letzten Monaten dürfte mittlerweile wohl wirklich jeder twoloud auf dem Radar haben. Bei diesem Duo wurde noch immer nicht offiziell bekannt gegeben, wer dahinter steckt. Mit ein bisschen Recherche dürfte allerdings jeder hinter das Geheimnis kommen. Interessant ist vor allem die Label-Gründung vor kurzem. Genau heute wurde auf ihrem neuen Label Playbox der neue Track von Danny Avilla veröffentlicht. Es scheint also aktuell alles sehr gut bei twoloud zu laufen. Es wird spannend, was man vom Duo in Zukunft erwarten kann. Mit Sicherheit wird es noch einige wirklich gute Veröffentlichungen sowohl vom Label als auch von twoloud selbst geben.

 

Future-House Cover

Viele von euch kennen mit Sicherheit noch das Original von “Toca Me“. Das Thema hat in den vielen Jahren bereits einige Cover gespendet bekommen. Der Stil reicht dabei von Bigroom House über Hands-Up in viele Genres. Twoloud haben sich nun an eine Future-House Version gewagt. Was soll man sagen, das Thema funktioniert noch immer. Die neue Future-House Version hat einige Qualitäten, die einem durchaus gefallen könnten. Der Break nach dem DJ Intro hat die ähnlichen Elemente wie das Original.

Natürlich wurde alles ein wenig modernisiert und aufgehübscht. Der Mainpart wurde recht simpel gehalten. Hier spielen nur wenige Elemente. Dafür schreien beide Mainparts Future-House aus vollen Zügen. Auch das ikonische Vocal Sample ist wieder vorhanden, wobei das auf keinen Fall hätte fehlen dürfen. Der zweite Break ist dann ein wenig länger und arbeitet viel mit Flächen und anderen leichten Synth Sounds. Was nun genau der Grund für das Release bei Tiger Records ist, weiß man nicht. Fest steht jedoch, das anderen Namen mit dieser Bekanntheit vor so einer Veröffentlichung definitiv zurückgeschreckt wären.

Fragma - Toca Me (twoloud Remix)

 

Fazit: twoloud’s Remix zu “Toca Me“ kann man ohne Frage als gelungen sehen. Die Nummer bringt alles mit, was ein Song im Future-House Bereich heute so alles haben sollte. Der Stil an sich weicht jedoch stark von dem ab, was man bis jetzt so von twoloud kennt.

 

 



Mehr zum Thema: Fragma twoloud
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version