Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Future House auf dem Label von Calvin Harris

Twoloud & Konih - One More

Nächster Kracher! Die Jungs von Twoloud hauen zur Zeit eine starke Produktion nach der anderen raus. Dieses mal sogar sehr überraschend über Calvin Harris sein Label „Fly Eye Records“. Unterstützung bekommen sie diesem mal vom noch völlig unbekannten Konih. Erscheinen der Track „One More“ am 07. Dezember. Mit der ersten Preview machen wir euch aber schon mal so richtig heiß auf die Nummer!

 

Twoloud

Während immer noch viel um Das DJ Duo Twoloud spekuliert wird, schütteln sie einen Banger nach dem anderen aus dem Ärmel! Im letzten Jahr haben sie schon mit Größen wie: Danny Avila, Tiesto, Steve Aoki oder auch Deniz Koyu zusammen gearbeitet. Ihre Bekanntheit steigt von Monat zu Monat und Deutschland kann stolz auf zwei solch geniale Produzenten sein! Auch auf bekannten Festivals wie „Big City Beats“ gehören sie mittlerweile zum gesetzten Kapital. Twoloud stehen eigentlich für den gepflegten Big Room im ganz eigenen Style. Aber besonders in diesem Jahr haben sie auch die eine oder andere Abweichung in ihren Produktionen gezeigt. „Color Pop“ war z.B ein Brett aus dem Genre Future House. Dieses mal geht es aber wieder in die Richtung Future House. Am 20.11.2015 erscheint ihre "Maji". Für Dezember steht dann die "One More" an.

 

One More

Die Jungs von Twoloud sind die absoluten Talente in Sachen verschiedener Genres. In diesem Jahr haben sie viel Big Room produziert aber auch Future House kam bisher nicht zu kurz. Und genau in diese Richtung geht „One More“ auch. Eine sehr treibender Beat begleitet den Song. Vocals wurde ebenfalls in den Track eingebaut. Im Mainpart klingt der Song dann genaus so wie man sich Future House vorstellt sehr kraftvoll und schnell. Eine super Nummer die Lust auf Tanzen macht. Welchen Anteil Konih bei dieser Produktion hat, kann man so leider noch nicht sagen, da dieser auch noch völlig unbekannt ist.

Twoloud & Konih - One More

 

Fazit: „Twoloud & Konih - One More“ ist wie man es von Twoloud gewohnt ist eine starke Produktion geworden. Die Nummer klingt nicht langweilig sondern sehr interessant und macht das Genre Future House weiterhin interessant. Stark!

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares