Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


01
Jul
2015

Spandau Ballet Cover des 80er Jahre Hits "True"

Nora En Pure - Saltwater (2015 Radio Rework)

Nora En Pure ist einer der großen Namen im Deep-House Bereich. Die Schweizerin veröffentlichte bereits im Jahr 2011 ihr Remake zum 80er Jahre Kult-Hit “True“ von Spandau Ballet. Vor kurzem wurde eine neue Version dieses Covers angekündigt. Das Ganze nennt sich nun “Saltwater (2015 Radio Rework)“ und wird am 6. Juli auf Beatport und am 20. Juli bei iTunes (Apple Music) und Spotify beim Label Enormous Tunes veröffentlicht.

 

Nora En Pure

Generell gibt es im Vergleich zu den männlichen Acts sehr wenige Produzentinnen und Djanes. Falls man allerdings nach welchen sucht wird man am schnellsten im Deep- und Tech-House/Techno Bereich fündig. Nora En Pure ist eine Produzentin und Djane aus der Schweiz, die seit einiger Zeit enorme Wellen im Deep-House Bereich schlägt. Jeder einzelne ihrer Tracks schafft es aufs Neue sich von den vielen anderen Deep-House Songs die derzeit existieren abzuheben. Das schafft sie vor allem durch ihre ganz eigene Handschrift, welche ihren Songs oft ein ganz eigenes und vor allem ein sehr spezielles Feeling geben. Nora En Pure ist eines der besten Beispiele, warum auch Produzentinnen und DJanes die bereits vor ihrer Karriere einen gewissen Bekanntheitsstatus hatten noch immer Namen sein können, die ganz einfach mit Qualität immer und immer wieder überzeugen.

 

Neuer und gelungener Deep-House Sound

Schon ihre letzten beiden veröffentlichten Tracks “Into The Wild“ und “U Got My Body“ konnten mit ihrem eigenen Deep-House Sound überzeugen. Das spannende bei ihrem 2015 Radio Rework zu “Saltwater“ ist, das es eben genau das ist was der Name auch verspricht. Nora En Pure schafft es hier perfekt die Balance zwischen Mainstream Deep-House und wirklichem Underground Sound zu finden. Das Ergebnis ist beeindruckend. Hinzu kommt das bekannte Thema, das jedoch nicht zu viel in den neuen Song eingebaut wurde. Die Preview beginnt mit einem der bekanntesten Elemente aus dem ursprünglichen Song. Der erste Mainpart geht dann auch tatsächlich in die Deep-House Richtung und ist einer der wenigen, der die für das Genre so typischen tiefen und basslastigen Basslines hineinbringt. Eine großartige und sehr gut gelungene Neuinterpretation eines mehr als kultigen Themas.

 

Nora En Pure - Saltwater (2015 Radio Rework)

 

Fazit: Nora En Pure bringt ganz einfach mit jedem ihrer Produktionen Qualität. Ihr 2015 Radio Rework zu “Saltwater“ kann man jedem Deep-House Fan nur ans Herz legen. Ein guter Track von Nora En Pure, von der wir in Zukunft hoffentlich noch viel mehr hören werden.

 

 



Mehr zum Thema: Nora En Pure
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version