Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Okt
2015

Deutscher Produzent auf Sosumi

Eddie Thoneick - All Over The World [Free Download]

Sosumi Records hat aktuell eine Menge neuer Tracks in der Pipeline. Die erste Veröffentlichung von den vielen die im letzten Kryder Podcast vorgestellt wurden kommt von niemand geringerem als Eddie Thoneick. Der deutsche DJ und Produzent war dieses Jahr schon zu Gast bei Axtone Records. Seinen neuer Track “All Over The World“ gibt es ab sofort als kostenlosen Download auf der Soundcloud Seite von Sosumi Records.

 

Eddie Thoneick

Wenn die Rede von talentierten deutschen Produzenten ist sollte man Eddie Thoneick dabei auf keinen Fall vergessen. Der DJ und Produzent konnte sowohl im letzten Jahr, als auch in diesem Jahr einige wirklich große Veröffentlichungen auf große und bekannte Labels veröffentlichen. Eines seiner bekanntesten Releases ist wahrscheinlich seine Kollaboration mit Abel Ramos und dem Sänger James Welsh. Das Size Records Release “Love Will Never Let You Down“ rückte den deutschen Produzenten in den Fokus vieler Leute die ihn vorher noch nicht kannten. In diesem Jahr erschien sein Track “Solar“ auf Axtone Records. Der Deniz Koyu Mix zu “Solar“ ist ohne Frage eine der besten Veröffentlichungen dieses Jahr. Mit dieser Qualität von Tracks und den großen Veröffentlichungen bisher steht Eddie Thoneick noch eine große Zukunft in der Szene bevor.

 

Klassischer Groove-House Sound

“All Over The World“ ist eine recht klassische Groove-House Produktion die jedoch mit einigen speziellen Eigenheiten kommt. Das Arrangement geht in eine Bekannte Richtung. Nach dem DJ Intro geht ein Build-Up direkt in den ersten Drop über. Dieser Drop baut sich dann weiter auf und bringt später Lead Sounds mit hinein. Der Break setzt dann so richtig die Stimmung für den kompletten Track. In den ersten paar Sekunden erinnert vor allem der E-Gitarren Sound sehr stark an Michael Calfans “Resurrection“. Diese Ähnlichkeit wird aber immer weniger je länger der Break läuft. Der zweite Drop erinnert mit seiner Melodie und seinen eingesetzten Synths einer bisher noch unveröffentlichten Kollaboration Namens “Kraken“, die von Tom Staar und Knife Party kommt. Während sich gewisse Sachen doch recht ähnlich sind, ist “All Over The World“ keinesfalls eine Kopie.

Eddie Thoneick - All Over The World [Free Download]

 

Fazit: Eddie Thoneick hat mit “All Over The World“ ein weiteres hochwertiges Release. Die Nummer ist eine sehr solide Groove-House Produktion welche mit ihrem Sound konstant überzeugen kann. Es gab auch mal eine Vocal Version, aber was mit der passiert weiß man aktuell wohl noch nicht.

 

 



Mehr zum Thema: Eddie Thoneick
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version