Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Mär
2016

In Vorbereitung auf kommende Monetisierung

Soundcloud stellt ersten Chief Revenue Officer ein

Bei Soundcloud steht die Frage der Monetarisierung schon seit langer Zeit im Raum. Nun hat der Konzern einen großen Schritt in diese Richtung vollzogen und die schon seit langer Zeit in der Branche tätige Alison Moore eingestellt. Moore hat in ihrer Karriere schon für Firmen wie HBO oder NBCUniversal gearbeitet. Mit ihr besetzt Soundcloud einen der wichtigsten Posten für das Unternehmen.


Soundcloud macht ernst mit der Monetariesierung

Nachdem bekannt wurde, dass Soundcloud im Jahr 2014 eine Menge Verluste einfahren musste (wir berichteten), ist wohl der Druck nochmal um Einiges höher geworden. Es steht mittlerweile schon seit einiger Zeit fest, dass bei Soundcloud eine Art Premium-Modell eingeführt werden soll. Details, wie dies genau aussehen soll, gab es aber leider bislang noch nicht. Alison Moore wird wohl hauptsächlich für die finale Umsetzung dieses Konzepts zuständig sein. Hoffen wir einfach, dass das komplette Modell einigermaßen fair bleibt und vielleicht sogar Verbesserungen in Sachen Content-Strikes folgen. Das wäre zumindest die Bitte, die die meisten Content-Ersteller auf Soundcloud haben dürften. 

Soundcloud stellt ersten Chief Revenue Officer ein

 



Mehr zum Thema: Soundcloud
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version