Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Jun
2016

The Secret Life of Pets

Hardwell wird Synchronstimme in Animationsfilm für einen Mops

DJ-Superstar Hardwell schlägt neue Wege ein. Im kommenden Hollywood-Animationsfilm "The Secret Life of Pets" (in Deutschland: Pets) wird der Niederländer eine kleine Sprechrolle übernehmen. Der Mops-Hund Mel wird von Hardwell gesprochen. Der Universal-Pictures-Animationsfilm kommt am 28. Juli in die deutschen Kinos. Für Hardwell ist es der erste Job als Synchronstimme. Dabei ist es kein Zufall, dass er einen Mops spricht. Fans wissen bereits, warum...

Hardwell wird Synchronstimme in Animationsfilm

 

Von Jäger zur Mel

Hardwell ist nämlich stolzer Besitzer eines Mops. Die Fans des holländischen DJs wissen das bereits und folgen dem offiziellen Instagram-Account (Jagerpug) von Hardwells Hund. Hier werden regelmäßig Fotos von Jäger veröffentlicht. 

Hardwell wird nur in der englischen Version des Film zu hören sein. Die deutschen Synchronsprecher sind unter anderem Jan Josef Liefers, Dietmar Bär, Martina Hill oder auch Sängerin Stefanie Heinzmann. Mel wird in der deutschen Version von Mario Barth gesprochen. Er ist also das Pendant zu Hardwell.

Interessanterweise ist auf der IMDB-Webseite noch Bobby Moynihan für die Rolle aufgeführt. Es scheint also, als hätte man Hardwell kurzfristig engagiert und dafür Moynihans Stimme gestrichen. Wie dem auch sei... Wer die Möglichkeit hat, sollte dann "Pets" auch mal im O-Ton anschauen. Ist sicherlich witzig, den Mops-Besitzer Hardwell zu hören, wie er einen Mops spricht.

 



Mehr zum Thema: Hardwell
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version