Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN


08
Jul
2017

173 Entlassungen

Soundcloud entlässt 40% seiner Mitarbeiter

SoundcloudSoundcloud mit Stellenabbau

Soundcloud hat - ähnlich wie viele andere Streaming-Dienste - große Schwierigkeiten Profit zu machen. Vor wenigen Tagen kündigte Soundcloud etwas an, das für alle Fans des Service ziemlich beängstigend klingen dürfte. Der in Deutschland gestartete Dienst trennte sich vor kurzem von 40 % seiner Mitarbeiter. Das resultiert in 173 gekündigten Jobs. Außerdem wurden die Büros in London und San Francisco geschlossen. Soundcloud behauptet, sie hätten so stark Jobs reduziert, um Lohnkosten zu sparen. In Kombination mit den verdoppelten Einnahmen in den letzten zwölf Monaten sollte man laut Soundcloud nun in der Lage sein, Gewinn zu erzielen.


Eine der wichtigsten Plattformen für elektronische Musik

So gut wie jeder Fan von elektronischer Musik ist zumindest schon einmal mit Soundcloud in Berührung gekommen. Die Plattform ist enorm wichtig, gerade für neue Produzenten. Viele haben hier ihre Musik zuerst hochgeladen und wurden im Laufe der Zeit dadurch immer bekannter. Natürlich gibt es auch viele Probleme mit der Plattform. Man kann derzeit nur hoffen, dass Soundcloud es schafft, seine Plattform profitabel zu machen. Außerdem steht noch die Übernahme durch Deezer im Raum. Auch hiermit könnte man Soundcloud sichern. Es bleibt abzuwarten, ob sich Soundcloud wieder fangen kann.

 



Mobile Version
0
Shares