MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN


13
Sep
2017

Schweizer Star-DJ

Mr.Da-Nos - Die schweizer Hitmaschine

Mr.Da-NosMr.Da-Nos

Mr.Da-Nos - in der Schweiz zählt er zu den bekanntesten Promis aus dem Musikbusiness, in Deutschland ist er gerade auf dem Weg, populär zu werden. Zahlreiche Alben und Singles veröffentlichte Roland Bunkus alias Mr.Da-Nos in den letzten Jahren. Viele davon stürmten in den Single-Charts nach oben und waren in den iTunes-Charts ganz vorne platziert. Aktuell ist er mit seiner Single "Ohlala" am Start. Wir wollen diesen Artikel zum Anlass nehmen, euch Mr.Da-Nos etwas genauer vorzustellen.


Mr.Da-Nos

Geboren und aufgewachsen ist Mr.Da-Nos Seuzach bei Winterthur in der Schweiz. Mit sieben Jahren lernte er das Geigenspielen. Auftritte in der eigenen Band folgten. Dabei setzte er sich auch mal ans Schlagzeug oder ans Keyboard.

Im Alter von 19 Jahren wurde Mr.Da-Nos DJ der Sampler-Reihe "Kingshouse". Im Jahr 2003 folgte dann die erste Single "I Promised You (Anything)". Sie ging gleich auf Platz 1 der Swiss-Dance-Charts und stieg auch in die Single-Charts ein. 2004 erschien "Groove Music", das Debüt-Compilation-Album des Schweizers, das ebenfalls die Verkaufscharts erobern konnte.

In den folgenden Jahren veröffentlichte Mr.Da-Nos fünf Alben, zahllose Compilations und 29 Singles. Viele von den Releases kamen in die Top-10 der schweizer Charts. Sowohl die Alben als auch die Singles waren enorm erfolgreich und machten Mr.Da-Nos in der Schweiz sehr bekannt.


Nicht zuletzt auch wegen der Street Parade in Zürich. 1994 spielte er als DJ dort zum ersten Mal. Seit 2000 hat er einen eigenen Truck am Start. 2011 lieferte Mr.Da-Nos sogar die Hymne ("Calling for Love") zur Street Parade.

Danach ging es Schlag auf Schlag. Es folgten Gigs auf der New York Fashion Week, auf der Loveparade sowie internationale Auftritte in Lloret de Mar, Rimini, Kroatien und Deutschland. Sogar für den Eurovision Song Contest 2012 bewarb sich der Schweizer mit dem Song "Lass dich gehen".

Für den Kinofilm "3 Türken und ein Baby" aus dem Jahr 2015 produzierte Mr.Da-Nos den Filmsoundtrack. Die erste Single-Auskopplung daraus ("Holding On"), die er mit Nico Santos aufnahm, sorgte für große Aufmerksamkeit in Deutschland. Auch eine Kollab ("Follow your Dream") mit Star-Rapper Kollegah folgte.

Man darf gespannt sein, welche weiteren Karriereschritte der sympathische DJ und Produzent Mr.Da-Nos in den kommenden Jahren noch gehen wird. In der Schweiz ist er Dauergast in den Charts - in Deutschland könnte es demnächst genau so erfolgreich für ihn weitergehen. Nicht umsonst konnte seine aktuelle Single "Ohlala" bereits Platz 1 der iTunes-Charts erreichen.


http://vg07.met.vgwort.de/na/947b13dfb07e4a849c87f8821266e0d0

 



Mobile Version
0
Shares