Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Neues Dance-Label „Loud & Lucky Recordings“ geht an den Start

Loud & Lucky Recordings

Enrico Jurca, den meisten Dance-Fans eher als „Giorno“ bekannt, startet Ende Mai mit seinem eigenen Imprint „Loud & Lucky“.

Ganz neu im Dance-Business ist der Kölner DJ und Produzent keinesfalls. Nach seinem Studium der Medien- und Kulturwissenschaften arbeitete er für das internationale House-Label „Clubstar“ und war hier für Promotion und PR sowie für die Umsetzung neuer CD- Compilations zuständig.

 

„Ein eigenes Label zu gründen war schon lange ein Wunsch von mir und ich freue mich zusammen mit meinem Team auf die kommenden Aufgaben. Neben der Veröffentlichung meiner eigenen Projekte wie Giorgio Gee oder Mr. G! werde ich natürlich auch mit anderen Künstlern und Labels zusammenarbeiten. Auch die Unterstützung von Newcomern ist mir ein Anliegen und läuft bereits an.“

 

Weiter erklärt Enrico: „Schwerpunkt wird kommerzielle Dance und House Music sein. Aber auch Dancecore & Handsup werden hier einen Platz finden.

Mit "Eric Prince – R U Ready" steht die erste VÖ am 30.05. an; den Mr. G! Remix findet ihr auch auf der kommenden Future Trance 68. Ebenso den Sl1kz Remix zu Giorgio Gee - Right Side.
Als „Giorno“ bleibt Enrico übrigens weiterhin seinem Homelabel Planet Punk Music treu, auf dem er seit fast fünf Jahren erfolgreich releast. Auch hier stehen diverse neue Singles an

 

Demos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/loudandlucky
Soundcloud: www.soundcloud.com/loudandlucky

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail