Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Kill FM - Don't Go Dark EP

Das schwedische Newcomer Duo Kill FM veröffentlicht eine EP auf dem Spinnin‘ Records Sublabel Oxygen Records. Die “Don’t Go Dark EP“ wird am 23. Juni released und besteht aus insgesamt zwei Tracks. Sie heißen “Giants“ und “Don’t Go Dark“ und haben beide verschiedene Genres.

 

Kill FM

Kill FM sind zwei neue Produzenten aus Schweden. Bis jetzt haben sie sich mehr auf Remixe und Bootlegs konzentriert. Vor einiger Zeit durften sie sogar schon ein Release bei Oxygen Records feiern. Die “Don‘ Go Dark Ep“ ist nicht die erste EP die sie veröffentlichen. Vor ungefähr einem Jahr, als die Beiden noch nicht so bekannt waren veröffentlichten sie ihre “Revolt EP“. “Don’t Go Dark“ wurde schon von dem DJ und Produzenten 3LAU bei seinem Ultra Miami Set supported. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht bekannt, das die Nummer zu Kill FM gehört.

 

Giants & Don’t Go Dark

Die zwei Titel “Giants“ und “Don’t Go Dark“ könnten nicht verschiedener sein. “Giants“ ist eine typische Bigroom Nummer ohne Vocals. “Don’t Go Dark“ ist dagegen eine Melodie fokussierte Progressive House Nummer mit Vocals. Die “Don’t Go Dark“ erinnert vom Stil her eher an Produktionen von Vicetone. Der Titel besitzt sehr schöne Vocals und einen sehr guten melodischen Drop. Für ein Newcomer Produzenten Duo ziemlich beeindruckend. “Giants“ wirkt dagegen eher als kleines Schmankerl obendrauf. Die Nummer macht wenig neu, was bei Bigroom sowieso schwer ist. Der Drop ist nicht schlecht, leider aber auch nicht besonders gut. Beide Produktionen sind gelungen.

 

Für ihre Größe sehr gut Qualität

Als Vergleich, Kill FM haben auf ihrer Facebook Seite etwas über 5.000 Likes. Für diesen Bekanntheitsgrad übertreffen beide Titel technisch viele andere Produzenten die bereits um einiges bekannter sind. Vor allem die “Don’t Go Dark“ sticht technisch heraus. Hier wurde sehr wenig Zischen verwendet. Der Rest hört sich klar und scharf an. Keinerlei Mängel.

Kill FM - Don't Go Dark EP

 

Fazit: Eine gelungene EP mit zwei gelungenen Produktionen. Im Vergleich scheint “Don’t Go Dark“ noch einmal ein kleines bisschen besser zu sein als “Giants“. Beide Titel lohnen den Kauf.

 

 

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:
NaXwell - Love Sees No Colour
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Chelsea Davis - OFF The Ground
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
MC DURO - Creativity
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares