Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Riggi & Piros Remix gratis

Edward Maya feat. Mia Martina - Stereo Love » [Free Download]

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sechs Jahre ist es nun her, dass sich diese einzigartige Akkordeon-Melodie von „Stereo Love“ in die Ohren von ganz Europa brannte. Für Edward Maya und Vica Jigulina war es leider danach vorbei, doch „Stereo Love“ blieb aktuell und ist noch heute in den Sets unzähliger DJs zu hören. Gerade in der Zeit des Bigroom gelangten Remixe von unter anderem Blasterjaxx, Tiësto und Scotty in das Internet. Darunter befindet sich auch eine Neuinterpretation des Newcomer-Duos Riggi & Piros. Die beiden US-Amerikaner sind für ihren abwechslungsreichen EDM-Sound bekannt und können mit „Knightlife“, „Make You Go“ oder „Dafuq“ bereits einige erfolgreiche und vor allem sehr hochwertige Produktionen vorweisen. Diesen Ruf verlieren sie auch mit ihrem jüngsten Release nicht.


Progressive und Bigroom gepaart mit ganz viel Gefühl

Premiere feierte der Remix im April vergangenen Jahres bei Tiëstos Auftritt beim Wet Electric Festival in den USA. Seitdem fanden auch W&W oder Benny Benassi Gefallen an ihrer Version des Liedes und verwendeten sie in ihren Sets. Auf Facebook verkündeten Riggi & Piros gestern, dass der Remix nun als Free-Download veröffentlicht wurde.

Während des ersten Parts ist kein Unterschied zum Original festzustellen. Leicht an Dzeko & Torres‘ „L’amour-Toujours“-Cover erinnernd setzt schnell der Buildup ein, bevor der Drop mit einer enormen Power einschlägt. Eine eingängige Bigroom-Bassline setzt ein, über der die „Stereo-Love“-Melodie in Form von hohen, packenden Progressive-House-Sounds erklingt. Das Ganze harmoniert großartig miteinander. Zum einen wird eine emotionale aber doch feierliche Atmosphäre aufgebaut, die dennoch die Stimmung des Originals widerspiegelt. Die zweite Strophe wird von einer aggressiven Kickdrum begleitet, bis der Drop ein zweites Mal einsetzt. Die gesamte Zusammensetzung harmoniert großartig miteinander und auch die Produktion ist erstklassig.

Edward Maya feat. Mia Martina - Stereo Love » [Free Download]

 

Fazit: Riggi & Piros lassen „Stereo Love“ auf ganz hohem Niveau in neuem Glanz erscheinen. Die Kraft des Originals geht nicht verloren und alle Freunde des Progressive und Electro House dürfte dieser Remix ansprechen. Auch Riggi & Piros stellen ihr Potenzial unter Beweis und man darf gespannt sein, was man von den beiden noch zu hören bekommt.

 

Download

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares