Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Radiodauerbrenner wird zu einem großen Charterfolg

The Strumbellas - Spirits

Wenn eine Nummer momentan eine große Entwicklung hingelegt hat, dann ist es wohl “Spirits“ von der kanadischen Band The Strumbellas. Der Song wurde bereits am 28. Januar 2016 veröffentlicht, doch schaffte den Sprung in die Charts erst Ende Mai. Und seitdem geht es stetig nach oben. Woche für Woche kletterte die Nummer um 1-3 Plätze nach oben, daher schaffte es “Spirits“ innerhalb von 8 Wochen von Platz 35 auf Platz 18. Und da steht die Single jetzt in den Single-Charts-Top-20 und wird wahrscheinlich sogar noch weiter nach vorne rücken, aber woran liegt es, dass die Nummer hier so gut ankommt? Ihr findet die "Spirits" von The Strumbellas übrigens auch auf der "We Love Summer 2016".


Spirits – Radiodauerbrenner mit Ohrwurmgarantie

Vor der “Spirits“ kannte zumindest bei uns in Deutschland kaum jemand die kanadische Band The Strumbellas. Die Folkband besteht aus den sechs Freunden Ward, Ritter, Hembrey, Ritchie, James und Drury. Die Vocals in “Spirits“ stammen vom Frontsänger Simon Ward und der besitzt eine sehr angenehme Stimmfarbe, die er in der Nummer unter Beweis stellt. Das offizielle Musikvideo wurde auch bereits im März veröffentlicht und zählt schon jetzt mehr als 3,5 Millionen Klicks. Kann man sich ruhig mal geben!

Der Song ist eigentlich eine typische Pop-Produktion für das Radio. Zum Anfang sind die Vocals noch eher ruhig und werden nur von einer Gitarre begleitet, doch dann stößt das Instrumental hinzu und die Nummer nimmt Fahrt auf. Die ersten Vocalparts klingen zwar beim ersten Hören für manche noch ein wenig schief, doch spätestens im Refrain bekommt man gute Laune. Der Refrain ist einfach gestaltet. Eine einfache Melodie und einfache Texte, von denen man schnell einen Ohrwurm bekommt und genau deshalb ist der Song wie geschaffen für das Radio.

The Strumbellas - Spirits

 

Fazit: Der Erfolg der “The Strumbellas – Spirits“ kommt nicht grundlos daher. Die kanadische Folkband hat es geschafft eine einfache Nummer zu kreieren die dennoch beim Mainstreampublikum ankommt. Der Sänger hat eine sehr markante Stimme und singt einfache Lyrics, die sofort beim ersten Hören zum Ohrwurm führen. Dieser Song wird euch noch öfter im Radio begegnen und wer weiß vielleicht geht es in den Charts ja noch weiter bergauf für “Spirits“.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:
NaXwell - Love Sees No Colour
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Chelsea Davis - OFF The Ground
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
MC DURO - Creativity
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares