Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Neue Single von Milky Chance mit Hitpotenzial

Musikvideo » Milky Chance - Cocoon

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Die Jungs von Milky Chance melden sich mit ihrem neuen Song „Cocoon“ zurück. Die Single ist grade dabei sich, sich zu einem großen Hit zu entwickeln und fängt an in den Radios und Clubs anzulaufen. Wir wollen euch den Titel nun im Detail genauer vorstellen und verraten, warum es sich lohnt, da unbedingt mal rein zu hören.


Cocoon

Milky Chance bestehen aus Clemens Rehbein und Philipp Dausch. Die Jungs bedienen ein sehr ausgefallenes und seltenes Genre „Folktronica“. Eine Mischung aus Elektro und Folk. Nach ihrem großen Hit „Stolen Dance“ aus dem Jahr 2012 ging es für die Kasseler stetig bergauf. Durch ihre sehr spezielle Musikrichtung wurde sogar der US-amerikanische Musikmarkt auf die beiden aufmerksam. Die „Stolen Dance“ schaffte es in den Deutschen Singlecharts bis auf Platz 2. Mit ihrer neuen Nummer „Cocoon“ wollen sie den nächsten großen Erfolg landen.

Der Titel wird bereits bei Shazam viel gesucht und könnte wöchentlich nach oben klettern. Stilistisch bleiben sich die beiden auch bei „Cocoon“ sehr treu. Es gibt wieder viele kleine elektronischen Einflüsse, einen sanften aber dennoch tanzbaren Grundbeat und natürlich ihre ganz besondere Note des Folk. Die Vocals kommen wieder von ihnen selbst und klingen sehr markant, gepaart mit einem hohen Wiedererkennungswert. Der Titel hat ebenfalls sehr angenehme Parts mit Akustikgitarre und Drums. Die Textpassagen sorgen für einen Ohrwurm beim Hörer und könnten auch hier wieder das Erfolgsrezept sein.

Der sehr außergewöhnliche Sound machen Milky Chance so interessant und lassen viele Hörer aufhorchen. Wie sich der Titel in den nächsten Wochen chartmäßig entwickeln wird, bleibt spannend zu verfolgen und beobachten.

Milky Chance - Cocoon

 

Fazit: "Milky Chance - Cocoon“ könnte ein sehr großer Erfolg werden. Die Jungs sorgen für eine gesunde Abwechslung in der Musikszene und bedienen ein sehr seltenes Genre. Ihre verkauften Platten sprechen für sich. Wer mal Bock auf eine ganz andere Richtung hat, sollte in die „Cocoon“ unbedingt rein hören. Es wird sich allemal lohnen und könnte euch einen dauerhaften Ohrwurm in den Kopf setzten!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares