Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Von den Machern des Hits “Stolen Dance“

Milky Chance - Flashed Junk Mind [Official Video]

Das deutsche Projekt Milky Chance feierte in der letzten Zeit enorme Erfolge. “Stolen Dance“ war dabei ihr mit Abstand größter Hit und landete in ganz Europa auf hohen Chartplatzierungen. Seit kurzem gibt es die neue Single der beiden. “Flashed Junk Mind“ nennt sie sich und wurde bei ihrem eigenen Label Lichtdicht Records veröffentlicht. Sie zeigt eine komplett neue Seite des Projekts.

 

Milky Chance

An Mlky Chance’s Hit “Stolen Dance“ ist man diesen Sommer überhaupt nicht vorbei gekommen. Jedes Radio spielte den Track gefühlte zehn Mal am Tag. In den Charts spiegelte sich dieser Erfolg wieder. In Deutschland Platz zwei, In Österreich und der Schweiz Platz eins, in den UK Charts Platz 24 und sogar in den USA auf Platz 50. Ein beachtlicher Erfolg für ein Newcomer Projekt, bei dem nicht einmal ein großes Label hinter der Veröffentlichung stand. Auch das dazugehörige Album “Sadnecassary“ bekam diesen Erfolg zu spüren. Ihr Stil ist dabei aber im interessantesten. Der Sound der beiden reiht sich irgendwo zwischen Deep House und Folk ein. “Stolen Dance“ war dabei eher ein Deep House Track, und ihr aktuelles Release “Flashed Junk Mind“ klingt nach Live Instrumenten. Kurz gesagt: sie lassen sich einfach nicht von Genres einschränken.

 

“Flashed Junk Mind“ – kreative und frische Ideen

Bei “Flashed Junk Mind“ fällt einem schnell auf, wie viel Leidenschaft beide wohl für Musik haben müssen. Man kann fast schon garantieren, dass man diesen Sound in der Form noch nie gehört hat. Hier kommen einige Einflüsse zusammen. Zum einen erinnern die Vocals stark an Deep House. Trotzdem lässt sich z.B. eine Gitarre vorfinden. Die Produktion lässt sich nur schwer in ein Genre drängen. Hier ist man kreativ mit dem Thema Musik umgegangen, und hat nicht irgendwelche anderen Produktionen kopiert. Genau das fehlt einem heutzutage z.B. in vielen EDM Produktionen. Trotzdem ist der Sound von “Flashed Junk Mind“ nicht für jeden, weswegen die Nummer bisher auch noch auf ihren Erfolg wartet. Der Vorgänger “Stolen Dance“ war auch wegen seiner Deep House Elemente erfolgreich. Hier fahren Milky Chance einen komplett anderen Sound.

Milky Chance - Flashed Junk Mind

 

Fazit: Mit “Flashed Junk Mind“ beweisen Milky Chance, das gute und kreative Musik auch aus Deutschland kommen kann. Die Nummer überzeugt von Anfang bis Ende und ist für alle zu empfehlen, die etwas mit diesem Stil anfangen können. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin Nocun - Pump Up The Music
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares