Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Keine EDM-Festivals mehr in den USA?

Einreiseverbot für ausländische DJs in die USA - Trump Dekret

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Einreiseverbot für ausländische DJs in die USA - Trump DekretEinreiseverbot für ausländische DJs in den USA

Gerade noch rechtzeitig endete das Ultra Music Festival, denn ohne Vorlauf erließ Donald Trump ein weiteres Dekret „zum Schutze der US-amerikanischen und kulturellen Werte“, wie es genau heißt. Damit verbunden ist das Einreiseverbot von ausländischen Künstlern, insbesondere bei „Massenveranstaltungen“, womit quasi jedes bekanntes EDM-Festival in den USA betroffen ist. 


Keine Rückerstattung der Eintrittskarten

Bisher gab es von Seiten der Veranstalter noch keine offiziellen Stellungnahmen. Aus unterrichteten Kreisen hieß es jedoch, dass im Sinne einer reibungslosen Durchführung, in diesem Jahr, auf Widerstand verzichtet werde. Die Karten der betroffenen Festivals, zu dem auch das Burning Man Festival gehört, behielten ihre Gültigkeit und nur in Ausnahmefällen würde eine Rückerstattung des Eintrittspreises angeboten.


Förderung oder Folter

Die Sprecherin April Spring des „Department of Independent EDM“ (eine unabhängige Vereinigung von freien DJs) fragte dagegen aufgebracht: „Soll dieses Dekret eine Förderung der US-amerikanischen Künstler darstellen? Für meine Ohren klingt es mehr nach Folter der Festivalbesucher!“ Auf jeden Fall sind weitreichende Diskussionen in der Musikbranche vorprogrammiert, wobei die erste Frage lautet, inwieweit die Politik in die Kunst eingreifen darf.

 


Vertrauter von Floridas Gouverneur ergreift das Wort

Dass selbst unter den Republikaner das Vorgehen von Präsident Trump auf Unverständnis stößt, zeigt sich in öffentlichen Aussage eines Vertrauten von Floridas Gouverneur Richard Lynn Scott, die wenig Diplomatie mitschwingen lässt: „Ein freies, multikulturelles Land braucht die Vielfalt von Ideen und Veranstaltungen. Das gilt gerade für die Jugend, die in der Gemeinschaft die Werte der Demokratie erleben können. Auch, wenn diese Musik nicht mein Geschmack ist und 150.000 tanzende Menschen unheimlich wirken, ist dies die Idee von Frieden.“


Geld oder Werte

Eine andere Lesart ist natürlich auch, dass musikalische Großveranstaltungen viel Geld für Infrastruktur und Wirtschaft der Region bringen. Dies sollte Trump als Unternehmer wissen. Denn wenn er die weltweiten Top-DJs aus den USA ausschließt, schließt er gleichsam den Strom der finanzstarken und feierwilligen Jugendlichen aus, die Devisen ins Land bringen.

 

Fazit: Die größten Festivals der Welt ohne ausländische DJs. Selbst, wenn Präsident Trump: „Amerika First!“ sagt, antwortet darauf Dance-Charts mit: „April (the) First!“.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Marco Boehm

Musik begleitet mich im Leben. Als Musiker, Songwriter und DJ sind Beats und Rhythmus die Grundlagen für das Musikgefühl. In Kombination mit musiktheoretischem Hintergrund wird daraus ein ganzheitliches Musikverständnis. Elektronische Clubmusik kann mich dabei genauso beeindrucken wie Pop, Rock oder Chartmusik. Selbst der Eurovision Song Contest fasziniert mich. Aus diesem Grund lasse ich mich auf keine Musikrichtung festlegen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Micha von der Rampe & Johnny Dampf - Ticki Tacka (Pistenedition)
DJ Promotion |
Xtreme Sound Recordings präsentiert:
DJ Uwe Dienes & Nadia Ayche - Flyin' Away
DJ Promotion |
Housemaster records präsentiert:
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares