Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Aus dem kommenden Album "Feel Erfolg"

Culcha Candela - Rodeo

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Culcha Candela - Rodeo

Am 7. Juli 2017 erschien "Rodeo" von Culcha Candela. Der Titel ist gleichzeitig die erste Auskopplung (und der Opening-Track) des kommenden Albums "Feel Erfolg" (VÖ: 25. August 2017). Musikalisch erwartet uns bei "Rodeo" eine Mischung aus Real-Trap, Moombahton und Pop-Musik. Eine perfekte Mischung also, um auch in den Clubs und Discotheken der Nation stattzufinden. Was der Song alles so zu bieten hat, wollen wir in den nachfolgenden Zeilen kurz betrachten.


Rodeo

Seit 2002 sind Culcha Candela am Start. Die Gründungsmitglieder Mateo Jaschik (Itchyban) und Johnny Strange sind auch heute noch der Kern der Band. Mit "Rodeo" veröffentlichen sie eine ernste Nummer, die, allen voran, viel Druck transportiert. Dieser Umstand ist sicherlich den verwendeten Trap-Elementen geschuldet, die bei dieser Produktion zum Einsatz kamen.

Die Produzenten Juhdee (KC Rebell, Summer Cem, Kollegah) und Guido Craveiro (SEEED) haben hier hervorragende Arbeit geleistet und mit "Rodeo" ein echtes Glanzstück abgeliefert. Aber ohne Vocals würde auch hier nichts gehen. Sie lassen den Track treiben und geben ihm den nötigen Drive, um in der breiten Masse anzukommen.

Ganz untypisch für Pop-Musik, wird bei der neuen Culcha Candela noch auf einen echten, rein instrumentalen Drop gesetzt. Eine zum Thema passende Instrumente geben den Ton an. Der Retro-Synth (klingt ein wenig nach Pitbull) im Mainpart lässt den Titel schnell zu einem Ohrwurm werden. Knackige Bässe und massive Kicks machen "Rodeo" zu einem Peaktime-Killer auf dem Dancefloor. Unbedingt auschecken!

Fazit: Mit "Rodeo" hauen Culcha Candela als erste Single ihres kommenden Albums "Feel Erfolg" ein echtes Brett heraus. So klingt modere Chart-Musik im Jahr 2017. Es wird nicht lange dauern, bis uns der Track auch in den Top 100 Single Charts begegnen wird. Verdient!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Sunny Marleen & Alex Alive - Crazy About You
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
B.Infinite - Stand
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares