Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Netta Barzilai – Toy

Israels Beitrag zum Eurovision Songcontest

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Netta - TOY"TOY" von Netta - Israels Beitrag zum Eurovision Songcontest.

Mit ihrem eigenwilligen Musikstil und Style fiel die 25-jährige „One-Woman-Show“ bereits früh in der casting-artigen israelischen Show „The Next Star for Eurovision 2018“ auf. Doch nicht nur ihre Maße, die bei GNTM ungewöhnlich wären, und ihre schrillen Outfits sind anders, vielmehr verströmt sie musikalisches Charisma auf der Bühne, das alle anderen Mitstreiter in den Schatten stellte.


Nettas Bühnen-Toy

Seit der ersten Audition des nationalen Vorentscheids Israels benutzte sie einen Vocal-Looper auf der Bühne. Mit dem nimmt sie Gesang und Körperlaute auf, um sie im laufenden Song in die Performance zu integrieren. Das ist jedoch laut ESC-Reglement grenzwertig, denn eigentlich müssen alle Stimmen (alles, was sich nach ‚Mensch‘ anhört) live eingesungen werden. Für die Nutzung des Loopers hat sie nun von der EBU (European Broadcasting Union – der übergeordnete Ausrichter des ESC) das OK bekommen.

Netta ist kein Toy

Ging es in früheren Siegertitel meist um „Love and Celebrate“, ziehen mittlerweile Texte, in der es um Menschenrechte und Stärkung von Minderheiten geht. Als größtes Event der Queer-Bewegung ist der ESC sehr politisch, obwohl auf dem Papier als völlig unpolitisch beschrieben. Der Titel „Toy“ ist in der #metoo-Bewegung (die Verdeutlichung des Ausmaßes an sexueller Belästigung oder Übergriffe an Frauen) anzusiedeln. Deutlich singt sie: “Wonder woman don’t you ever forget, you’re divine and he’s about to regret. I’m not your toy you stupid boy” – ich bin nicht dein Spielzeug, dummer Junge.

Geschrieben wurde der Text von Doron Medalie und Stav Beger. Ersterer schrieb bereits die israelischen Beiträge 2015 und 2016 mit.


Weise gewählte Rhythmen

Auch dieses Jahr traut der ESC sich nicht von einer durchschnittlichen Soundbrei-Mitte zu entfernen. Hier ein bisschen mehr Rock, da ein wenig mehr EDM, hier Ethno-Klänge, wieder viel-zu-viele Balladen, aber nichts, das heraussticht.

Netta schafft genau dies. Mit dem Vocal-Looper zu Beginn, frischen poppigen Dub-Beats und der dazugehörigen stakkato-artigen Stimme in der Strophe fällt der Song direkt auf. Eigentlich ist der Zug der Modernen-Reggae-Beats in den Charts schon fast abgefahren, doch beim ESC trifft der Sound voll. Dazu wird passgenau eine Mizrahi-Melodie (wir würden sie als „orientalisch“ beschreiben) gesetzt, um auch bei den osteuropäischen Ländern punkten zu können. Alles ist punktgenau und interessant arrangiert, mit einem erinnerbaren Refrain und auch mittendrin mit einigen melodischen Gimmicks.

Fazit: Der Song „Toy“ von Netta sticht aus der Eurovision-Masse hervor und passt genau in die europäische Hörerschaft (die im Gegensatz zu ESC-Deutschland wesentlich jünger und hipper ist). Nicht nur die Wettbüros handeln Israel in diesem Jahr hoch, sie ist ein echter Favorit.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Marco Boehm

Musik begleitet mich im Leben. Als Musiker, Songwriter und DJ sind Beats und Rhythmus die Grundlagen für das Musikgefühl. In Kombination mit musiktheoretischem Hintergrund wird daraus ein ganzheitliches Musikverständnis. Elektronische Clubmusik kann mich dabei genauso beeindrucken wie Pop, Rock oder Chartmusik. Selbst der Eurovision Song Contest fasziniert mich. Aus diesem Grund lasse ich mich auf keine Musikrichtung festlegen.

Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares