Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Nach hartem Durchgreifen der Polizei

Rave vor dem Parlament: Tausende Georgier demonstrieren gegen Razzia in Techno-Club Bassiani

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Rave vor dem Parlament: Tausende Georgier demonstrieren gegen Razzia in Techno-Club BassianiDemonstranten gegen Razzia in Techno-Club Bassiani | Bild: twitter.com/MaritaTevzadze

Nachdem die Militärpolizei von Georgien am frühen Samstagmorgen in den beiden Techno-Clubs Bassiani und Café Gallery in der georgischen Hauptstadt Tiflis Großrazzien durchgeführt hatte, sind am gestrigen Sonntag Tausende junge Georgier auf die Straßen gegangen, um gegen das harte Durchgreifen und die in ihren Augen vollkommen unverständliche Kriminalisierung der Techno-Szene zu protestieren. Das Herzstück der Proteste war ein Rave, der direkt vor dem Parlament zelebriert wurde. 


Techno-Clubs: Der Polizei ein Dorn im Auge

In Georgien kann alleine der Besitz von Drogen (auch Marihuana) mit bis zu 20 Jahren Haft geahndet werden. Die Polizei habe die Razzien in der Nacht von Freitag auf Samstag damit begründet, gegen Drogendealer vorgehen zu wollen. Mittlerweile ist jedoch klar, dass die acht des Drogenhandels bezichtigten Personen bereits vor dem Stürmen der Clubs am frühen Freitagabend verhaftet worden waren. Clubbesucher sprechen davon, dass die Sicherheitskräfte die Diskothek mit Maschinengewehren betreten hätten und jeden, der sich auf der Tanzfläche befand, gewzungen hätten, sich mit verschränkten Armen über dem Kopf an die Wand zu stellen.

Den Razzien vorausgegangen waren Vorwürfe aus dem politisch rechten Spektrum, dass im Club Bassiani in den vergangen Wochen fünf Personen durch eine Überdosis umgekommen seien. Der Club widersprach diesen wiederholt und bezichtigt die entsprechenden politischen Bewegungen der Stimmungsmache gegen den Techno-Club in dem ultra-konservativen Land Georgien.

Bassiani: Das nächste Berghain?

Das Bassiani hat sich nach seiner Eröffnung in 2014 binnen kürzester Zeit zu einem absoluten Geheimtipp der internationalen Techno-Szene und zum Mittelpunkt der progressiven Kräfte in Tiflis entwickelt. Zahlreiche global bekannte DJs haben bereits im Club, der in den Katakomben eines Stadions eingerichtet ist, aufgelegt. Der eine oder andere Szenekenner bezeichnet ihn sogar bereits als nächstes Berghain.

Die Proteste am Sonntag begannen mit einer Pressekonferenz, in der eine Gruppe von Aktivisten den Innenminister, der die Razzien anordnete, und den Premierminister zum Rücktritt aufforderte. Ab 15 Uhr fanden sich dann unzählige Menschen vor dem Parlament ein, um zur Musik der drei DJs, die am Freitagabend im Bassiani auflegten, Ateq, Sapa und DJ Dustin, friedlich zu protestieren.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Vitus Benson

Musik begeistert mich, ich höre gerne perfekte Kompositionen, sei es elektronische Musik, Indie oder Rap, das Genre stört mich dabei nicht so sehr. Als Freelancer für Dance-Charts unterstütze ich bei Festival-Kooperationen, im Social-Media-Marketing sowie in der Redaktion. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

LinkedIn | E-Mail

 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Neu in der DJ-Promo: Tony T feat. Infinity Djs - Running Home
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Project Blue Sun - Fiesta
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Zind & Elaine Winter - Neonlicht
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Semitoo feat. Nicco - With you
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
DJ Most Money - Just A DJ
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
B.Infinite & Chris Cowley - Summerbreeze (The Fire Lights Up)
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version